Anmelden

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:

Vorratsdatenspeicherung

Was passiert eigentlich momentan in unserem Land?
Momentan wird jedes Telefongespräch, jede E-Mail, jede Internetverbindung gespeichert. Angeblich um Terrorismus zu bekämpfen.

Problem: Viele andere Länder speichern nicht heißt dort ist es kein Problem weiterhin terroristische Anschläge zu planen. Zweites wissen Terroristen wie man sich im Internet tarnt bzw. über sichere Leitungen miteinander spricht.

Warum macht man das ganze bzw. sind die Politiker zu blöd das zu erkennen?

Woran momentan die Leute glauben die sich näher mit dem neuen Gesetz beschäftigt haben ist, dass das Gesetz so kompliziert geschrieben ist das es die Politiker selbst nicht verstanden haben die diesem Gesetz zugestimmt haben. Zum anderen will unser Staat uns zum gläsernen Bürger machen der nur wenn er ein Papier auf die Straße wirft sofort verhaftet wird.

Was stört mich das ich begehe doch keine Verbrechen und ist mir doch egal ob jemand meine Gespräche mithört schließlich plane ich auch da keine Verbrechen

Das ganze wird dich spätesten stören wenn deine Gespräche plötzlich im Internet sind und jeder anhören kann wie du deiner Freundin / Freund am Telefon wieder einmal deine Liebe gestehst, wenn der über den du gelästert hast das ganze im Internet anhören kann …

Jetzt fragst du dich wie das ganze da hingekommen ist?

Das Geheimwort lautet Cracker. Für Cracker ist es heutzutage ein leichtes Daten aus Computern zu klauen auch angesichts der nächsten Bedrohung durch den Staat der so genannte Staatstrojaner der genauso gut auch umgekehrt genutzt werden kann Daten aus dem Staatscomputer raus zuziehen. Ja so kann ein Spionagewerkzeug zum Spionagewerkzeug gegen einen selbst werden.

Und so ist es ein leichtes deine Telefonate zu bekommen, das schlimme an diesem Telefonat hängt deine Adresse, dein Name. Dann brauchst du dich nicht zu wundern das dich in deiner Nachbarschaft alle schräg anschauen, wer lästert schon nicht über seine Nachbarn? Und deine beste/r Freundin/Freund nicht mehr mit dir reden möchte.

Was kann ich tun damit meine Daten erstmal sicher bleiben?

Das selbe wie Terroristen, dich tarnen. Sichere Leitungen nutzen wie z.B. über Mumble reden, bei dem die Gespräche verschlüsselt werden. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten entweder per Proxy bzw. über einen VPN-Tunnel zu surfen.

Es gibt auch die Möglichkeit deine Simkarte mit anderen per Tauschbörse zu tauschen, dann weiß keiner das du in Wirklichkeit ein anderer bist. Hätte ich persönlich aber ein dumpfes Gefühl, weil was ist wenn mit deiner alten Simkarte Verbrechen begangen werden dann hast du erstmal die Polizei am Hals.

Was kann ich außerdem tun?

Vorratsdatenspeicherung

Euch auf der oberen Seite informieren und selbst in eurer Stadt, Schule, Uni aktiv werden.

Ein Blick in die Zukunft

Was ist denn der nächste Schritt der folgen wird? Das Gesetz wird auf alle Arten von Verbrechen ausgebreitet. Heißt es werden in ganz Deutschland Kameras installiert. Mikrophone, etc. Und sobald du auch nur versuchst deine Kippe einfach fallen zu lassen wird auch schon der erste „Ordnungshüter“ bzw. „Stasimann“ vor dir stehen und 50 € von dir einkassieren.

Ein Interessantes Video zu dem Thema

Get the Flash Player to see this content.

Update vom 03.03.2010

Seit heute ist das Vorratsdatenspeicherunggesetz außer Kraft und alle Daten wurde Rückwirkend gelöscht. Das lustigste an der Sache ist das natürlich fast alle Politiker diese Entscheidung begrüßt haben (vor 2 Jahren hat man das Gesetz mit einer 80%-Mehrheit entschieden). Aus diesem Grunde ist es ab sofort nicht mehr erlaubt ohne ausreichenden Tatverdacht Daten einer Person zu speichern. Ich vermute aber das dies nicht das Ende ist.

Update vom 04.03.2010

Seit heute bemüht sich die CDU möglichst schnell ein neues Gesetz auf den Weg zu bringen damit keine allzugroßen Lücken bei der Datenspeicherung entstehen (Lücken? Ihr Vollpfosten musstet alle Daten löschen?!). Wie gestern schon erwähnt der Kampf ist noch nicht gewonnen und jeder einzelne Bürger muss sein möglichstes tun um unsere Rechte zu schützen!

Update vom 05.09.2013

Im neuen Wahlprogramm der CDU ist das Thema unter anderem Beriff der Mindestspeicherfrist wieder aufgetaucht, lasst euch davon nicht täuschen es handelt sich um das selbe Problem alle oben genannten Probleme sind auch auf diesen Begriff anzuwenden und es gilt unbedingt, dieses Verfahren zu verhindern.

Update vom 16.04.2015

Wie bereits befürchtet wurde heute ein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung auf den Weg gebracht und im Gegensatz zu einigen Politikern bleibt uns nur zu hoffen dass das Bundesverfassungsgericht auch dieses mal die richtige Entscheidung trifft und das neue Gesetzt wodurch die Daten bis zu 4 Wochen gespeichert werden möglichst schnell wieder zu kippen. Natürlich stehen wie immer wieder alle Politiker hinter dem neuen Gesetz, wie Fähnchen im Wind halt.

Update vom 20.10.2015

Es ist wieder soweit, das neue Gesetz ist durch… Wir hoffen jetzt auf die Gerichte, die hoffentlich dieses verfassungswidrige Gesetz so schnell wie möglich wieder aus der Welt schafft… Armes Deutschland, in dem Politiker aus Angst vor Terrorismus, den es erstes in Deutschland nicht gibt und zweitens auch nicht durch so ein Gesetz zu verhindern ist, ein solches Gesetz auf den Weg bringen.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen