Anmelden

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


avatar

NoFear13

GearCity

am 19. Januar 2022 unter Indie-Games, Simulation, Test abgelegt

Story:
Man spielt einen Autohersteller, eine wirkliche Hintergrundgeschichte ist nicht vorhanden. Das Spiel ist ein reinrassiger Management-Simulator ohne große Story oder Zwischensequenzen.
GearCity

Grafik:
Man klickt sich von Menü zu Menü. Die Menüs sind unspektakulär gestaltet und auch sonst ist keine großartige Grafik vorhanden.
GearCity

Sound:
Das Spiel hat einige Standard-Sounds. Das deutsche Tutorial, ist auf Englisch vertont worden. Die Sprecherin redet dabei monoton und emotionslos. Bis auf dieses Detail ist das restliche Spiel auf Deutsch verfügbar. Im Hintergrund spielen lizenzfreie Allgemeinwerke die man im Spiel frei wählen kann.
GearCity

Steuerung:
Gesteuert wird komplett mit der Maus, lediglich einige Schnelltasten sind vorhanden.
GearCity

Spielspaß:
Zu Beginn wählt man einen KI-Schwierigkeitsgrad und seine Start-Stadt. Anschließend wird der Firmenname und das Firmenlogo festgelegt. Das Spiel hilft einem mit einem ausführlichen Tutorial durch die ersten Spielminuten. Ziel des Spiels ist es der beste Autohersteller zu werden. So einwirft man neue Fahrzeugteile. Dies kann man entweder im umfangreichen Modus tun mit massig Optionen, oder im assistierten Modus wo die KI anhand gewählter Optionen dies für einen tut. Sobald die Fahrzeugteile fertig entwickelt sind, kann man ein komplettes Auto in der Fabrik produzieren. Dafür weißt man einfach einer Fabrik das Fahrzeug zu. Danach weißt man seine Geschäfte an das Fahrzeug zu vertreiben und wirft die Marketing-Maschine an. Zusätzlich kann man seine Fahrzeuge noch an Rennen teilnehmen lassen um die Marke weiter zu bewerben, der ganze Rennsport-Zirkus kostet natürlich auch monatlich. Sollte einem das Geld ausgehen kann man in der Bank Kredite aufnehmen oder mit Aktien handeln. Außerdem kann man so auch feindliche Übernahmen der Konkurrenz starten. Wer keine Lust hat alles selber zu produzieren kann die Produktion außerdem Outsourcen. Sind alle Aktionen geplant beendet man die Runde, dann wird die KI und die anderen Ergebnisse kalkuliert.
GearCity

Spielwelt:
Da man sich nur von Menü zu Menü klickt sind im Hintergrund nur zum Menü passende simple Sounds. Eine wirkliche authentische Spielwelt ist, bis auf die Weltkarte, nicht vorhanden.
GearCity

Fazit:
Wer Spaß an sehr komplexen Management-Spielen hat und sich gerne von Menü zu Menü klickt wird seinen Spaß haben. Wer aber keine Lust auf Zahlen und Statistiken hat und z.B. seine Fahrzeuge selbst mal ausprobieren möchte ist hier leider falsch. Für die meisten Gamer ist GearCity daher leider nichts.

Pluspunkte Minuspunkte
+ Mod-Support
+ sehr komplexes Management-Spiel
+ Rundenpassiert
+ Tutorial
+ Retro-Charm
– Grafik
– Sound
– keine Story
– Spiel wird komplett über Menüs gespielt

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie
GearCity bei Humble Bundle erwerben


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.