Anmelden

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:

Letzten Kommentare

  • AGE18
  • AllInkl
  • Humble Bundle
  • Kinguin
  • zBlog Top Liste
  • zBloggerAmt


avatar

NoFear13

Moorhuhn X

am 10. Oktober 2022 unter Indie-Games, Review, Shooter, Test abgelegt

Story:
Eine Story ist nicht vorhanden. Moorhuhn X ist ein recht altes Moorhuhn-Spiel, welches jetzt für Steam erschienen ist. Ziel ist es möglichst viele Moorhühner in 90 Sekunden abzuschießen und so möglichst viele Punkte zu sammeln. Was man genau gegen die Moorhühner hat bleibt weiterhin ein Geheimnis. Moorhuhn X ist das erste Spiel, welches das neue Moorhuhn-Design eingeführt hat.
Moorhuhn X

Grafik:
Die Grafik ist völlig veraltet, so hat man auch nur im normalen Moorhuhn-Modus eine 16:9-Auflösung. Die Mini-Games finden alle in einem 4:3-Kasten statt. Auch sonst bietet die Grafik keinerlei besonderen Effekte und die Moorhühner haben deutliche Kanten, die sie vom Hintergrund abheben. Für ein 20 Jahre altes Spiel hat sich das Spiel trotzdem erstaunlich gut gehalten.
Moorhuhn X

Sound:
Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber, mangels sprechenden Moorhühnern, keine Sprachausgabe. Die Titelmusik ist ganz gut und wird zum richtigen Ohrwurm. Im Spiel selbst hört man dann nur noch die Moorhühner und die eigenen Schüsse. Die Moorhühner treiben aber jede Menge Blödsinn der sich in verschiedenen Sound-Ereignissen äußert. Die restlichen Soundeffekte sind simple, geben aber ein ganz gutes Treffer-Feedback.
Moorhuhn X

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert. So zielt man mit der Maus und drückt dann mit der linken Maustaste ab. Sobald man alle Munition leer geschossen hat, was zusätzlich zu den Patronen im unteren Eck, mit einem Kreis um das Fadenkreuz dargestellt wird. Kann man mit der rechten Maustasten nachladen. Die Steuerung geht gut von der Hand und gibt keinerlei Schwierigkeiten auf. Aufgrund der simplen Steuerung ist diese aber fest vorgegeben.

Esc
F1
F2
F3
F4
F5
F6
F7
F8
F9
F10
F11
F12
°
^
!
1
"
2
§
3
$
4
%
5
&
6
/
7
(
8
)
9
=
0 }
?
ß \
`
´
Backspace
Tab
Q
W
E
R
T
Z
U
I
O
P
Ü
*
+ ~
Caps
Lock
A
S
D
F
G
H
J
K
L
Ö
Ä
'
#
Enter
Shift
>
< |
Y
X
C
V
B
N
M
;
,
:
.
_
-
Shift
Strg
PCGH
ALT
ALT
PCGH
Prnt
Strg
Druck
Scroll Lock
Pause Break
Einfg
Pos 1
Bild
Up
Entf
Ende
Bild
Down
^
<
v
>
^
v
1
2
3
<-|->

Fahre oder Klicke auf die Taste/Button, dessen Belegung du erfahren möchtest.


Moorhuhn X

Spielspaß:
Moorhuhn X bietet grundsätzlich nur einen Level, in den man auf Moorhuhn-Jagd geht. Je nach Entfernung bekommt man Punkte für den Abschuss der Moorhühner, allerdings muss man auf Kollateralschäden achten, da diese Punktabzug geben. Daneben sollte man nicht zu früh nachladen, da dies ebenfalls 5 Punkte Abzug gibt. Wie immer sind einige Geheimnisse in dem Level versteckt, welche zusätzliche Punkte und oder Zeit liefern. Neben dem normalen Level gibt es 4 Minispiele. Im Memory muss man sich merken in welcher Reihenfolge die Moorhühner auftauchen und sie in der gleichen Reihenfolge Abschießen. In schnelles Huhn muss man die Moorhühner abschießen, bevor sie verschwinden. In diesen beiden Leveln hat man 3 Leben, falls man daneben liegt oder zu langsam ist. Dann gibt es Schnecken-Rennen, in dem man unmittelbar hinter die Schnecke schießen muss, um diese schnellstmöglich zum Apfel zu treiben. Im letzten Mini-Game Foto-Huhn muss man auf die richtigen Bilder schießen, die keinen Punktabzug geben. Letzte beiden helfen einem auch im normalen Spiel da diese hier auch vorkommen. Je nachdem wie lange man rummacht, um den Highscore zu knacken ist man nur wenige Stunden mit all dem beschäftigt.
Moorhuhn X

Spielwelt:
Der Level hat jede Menge Details und kleine Geheimnisse. Die Moorhühner tauchen zufällig auf, entsprechend ist jeder Durchlauf anders. Neben den Moorhühnern und einigen anderen Tieren ist nicht viel los. Der Hintergrund ist völlig steif und das Spiel wirkt dadurch wenig lebendig. Da es auch nur einen Level gibt und einen zweiten für die Mini-Games bekommt man auch nicht viel Abwechslung.
Moorhuhn X

Fazit:
Man sollte trotz Steam-Release beachten, dass das Spiel schon einige Jahre auf den Buckel hat und jetzt nicht mehr ganz dem entspricht, was man heute erwartet. So ist das Moorhuhn Xtreme die deutlich besser Wahl, wenn man ein moderneres Moorhuhn-Erlebnis haben möchte. Wer aber mal in die gute alte Zeit reinschnuppern möchte, kann im nächsten Sale einmal für maximal 1 bis 2 Euro zugreifen.
Moorhuhn X

Pluspunkte Minuspunkte
+ klassisches Moorhuhn
+ Mini-Games
– 20 Jahre alt
– Grafik

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.

Kommentieren

1 Kommentar zu “Moorhuhn X”


  1. Maximilian sagt:

    Moorhuhn fand ich früher schon toll;)