Anmelden

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:

Letzten Kommentare

  • AGE18
  • AllInkl
  • Humble Bundle
  • Kinguin
  • zBlog Top Liste
  • zBloggerAmt


avatar

NoFear13

Hexe 3 Rückkehr

am 07. Oktober 2022 unter Erotik, Indie-Games, Porno, Review, Test abgelegt

Story:
Das Spiel setzt da an wo der Vorgänger zu Ende war. Man spielt Chelsea, die aus der Hölle entkommen ist und wieder auf dem Anwesen ihrer Tante landet. Dort trifft man Duke Weber, der die Schwester Melissa, bekannt aus einem Ableger der Reihe, gefangen hält. Man soll jetzt alle 13 Geister des Anwesens zufrieden stellen, dann lässt er die Schwester frei.
Hexe 3 Rückkehr

Grafik:
Eine recht simple 2D-Grafik, ohne besondere Effekte. Die Figuren und Objekte haben eher statische Schatten. Insgesamt alles eher schwach, läuft aber dafür flüssig auf jeder Kartoffel. Es wäre aber durchaus mehr möglich gewesen. Immerhin sind die Porno-Szenen, um die es den meisten Spielern ja geht, ganz schön animiert und teilweise interaktiv.
Hexe 3 Rückkehr

Sound:
Im Hintergrund spielt eine angenehme eintönige Musik, die sich nur ändert, wenn der Inquisitor kommt. Auch in den Porno-Szenen hat man andere Musik und ganz nette Stöhn-Geräusche. Daneben hört man eigentlich nur die eigenen Schritte und wenn ein Geist erscheint. Die restlichen Soundeffekte sind ebenfalls simple, geben aber ein ganz gutes Feedback.
Hexe 3 Rückkehr

Steuerung:
Das Spiel steuert sich wie alle Vorgänger. Ein Maussupport ist entsprechend nicht vorhanden, man bewegt sich mit den Pfeiltasten und führt Aktionen mit Enter aus. Die Steuerung kann unbelegt werden. Da man nur simple umherläuft und mit Objekten interagiert, geht die Steuerung trotzdem ganz gut von der Hand. Ein Maussupport zu mindestens im Menü wäre ganz schön gewesen.

Esc
F1
F2
F3
F4
F5
F6
F7
F8
F9
F10
F11
F12
°
^
!
1
"
2
§
3
$
4
%
5
&
6
/
7
(
8
)
9
=
0 }
?
ß \
`
´
Backspace
Tab
Q
W
E
R
T
Z
U
I
O
P
Ü
*
+ ~
Caps
Lock
A
S
D
F
G
H
J
K
L
Ö
Ä
'
#
Enter
Shift
>
< |
Y
X
C
V
B
N
M
;
,
:
.
_
-
Shift
Strg
PCGH
ALT
ALT
PCGH
Prnt
Strg
Druck
Scroll Lock
Pause Break
Einfg
Pos 1
Bild
Up
Entf
Ende
Bild
Down
^
<
v
>
^
v
1
2
3
<-|->

Fahre oder Klicke auf die Taste/Button, dessen Belegung du erfahren möchtest.

Spielspaß:
Das Spiel spielt sich 1 zu 1 wie die Vorgänger, man kann die Geister entweder befriedigen oder man muss sie mit Gegenständen besänftigen. Daneben taucht immer wieder der Inquisitor auf, vor dem man sich aber recht einfach verstecken kann, solange ein Versteck auffindbar. Der nervt aber mehr als das er nützt, man hätte ihn jetzt langsam mal streichen können. Schade ist wie immer das sich eher das einfache schlechte Ende lohnt, als genau zu wissen, welche Gegenstände man verwenden muss. Das Spiel ist relativ kurz nach ca. 2 Stunden ist man das erste Mal durch, dann braucht man eh eine Lösung um alle Geheimnisse zu entdecken. Das Spiel kann zudem jederzeit völlig frei gespeichert werden, um Fehler recht einfach rückgängig zu machen.
Hexe 3 Rückkehr

Spielwelt:
Es fallen ein paar Blätter von den Bäumen, die Geister stehen nur dumm, leicht animiert, in der Gegend rum. Die Umgebung kennt man leider schon etwas aus dem ersten Teil bekannt, das Haus hat sich aber etwas verändert. Besonders witzig ist wieder wie offensichtlich sie Chelsea vor dem Inquisitor verstecken kann, ohne das er diese entdeckt. Insgesamt wirkt die Spielwelt etwas unglaubwürdig und leer.
Hexe 3 Rückkehr

Fazit:
Witch 3 Return oder Hexe 3 Rückkehr, wie es im Deutschen heißt, ist ein nettes kleines Porno-Game mit ganz netten erotischen Szenen. Hier ist auch fast für jeden Fetisch-Geschmack etwas dabei, natürlich vor allem BDSM und Sex mit verschiedenen Wesen. Wer auf Erotik-Spiele steht, sollte sich das Spiel holen. Wird in Deutschland wieder etwas schwer, hier muss man vorerst auf einen ausländischen Freund zurückgreifen, der einen das Spiel schenkt. Da das Spiel eh nicht viel kostet, sollte man den nächsten Sale eher nicht abwarten, bevor das Spiel nicht mal mehr verschenkt werden kann.
Hexe 3 Rückkehr

Pluspunkte Minuspunkte
+ Porno-Szenen
+ nett animiert
+ für jeden Fetisch etwas dabei
– sehr kurz
– ohne Lösung findet man kaum alle Geister
– Inquisitor
– kein Maussupport
– keine Neuerungen zu den Vorgängern

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Estella’s Nightmare: Ein versiegelter Ort und der Fluch einer Sukkubus

am 13. August 2022 unter Casual, Erotik, Porno, Review, Rollenspiel, Test abgelegt

Story:
Man spielt ein junges Mädchen, was Kräuter für den kranken Vater sammelt. Dabei wird man von einem Portal erfasst und in eine andere Dimension gezogen. Um wieder nach Hause zu kommen, muss man alle Energiekerne des Portals wieder beschaffen. Dafür muss man die entsprechenden Inhaber besiegen. Zur Hilfe verleiht die am Portal verweilende Succubus einem die Macht der Sex-Energie, die man benutzen kann, falls man dies wünscht. Die Story bietet jetzt keine Überraschungen und ist nur nettes Beiwerk.
Estellas Nightmare

Grafik:
Eine simple 2D-Grafik, die man aus der Seitenansicht erlebt. Es sind keine besonderen Effekte vorhanden. Die Sex-Szenen sind aber stark animiert und so sehr erotisch. In den Zwischensequenzen, vor allem kurz vor dem Kampf wird mit schwarzen Balken gearbeitet.
Estellas Nightmare

Sound:
Im Hintergrund spielt eine angenehme aber eintönige Musik, diese ändert sich abhängig vom Level etwas. In den Kämpfen wird ebenfalls eine leicht andere Musik gespielt. Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber nur eine japanische Sprachausgabe. Die restlichen Soundeffekte sind ebenfalls simple und geben nur leichtes Feedback. Gerade bei den Angriffen kommt es immer zum gleichen Warnsound, die Angriffe dauern aber unterschiedliche lange und entsprechend muss man sich anderes verteidigen. Hier hätte man einen noch besseren Sound wählen können.
Estellas Nightmare

Steuerung:
Die Steuerung ist typisch. Mit A und D bewegt man sich nach Links und Rechts. Die Leertaste dient zum Springen, was nie benötigt wird. Mit E oder durch Klick mit der Maus kann man mit Objekten interagieren. Etwas ungewöhnlich ist das man im Kampf mit Q und F angreift und mit der Leertaste sich verteidigt. Mit 1 bis 4 spricht man die Zauber auslösen, was ebenfalls durch Klick auf die Zauber möglich ist. Die Steuerung ist fest vorgegeben und kann nicht angepasst werden. Die Steuerung ist in Ordnung, man hätte sich aber gewünscht mit der Maus angreifen zu können. Da man aber eh nur die viel stärkeren Zauber benutzt ist das in Ordnung.
Estellas Nightmare

Spielspaß:
Ein simpler Side-Scroller, sobald man auf einen Feind trifft, läuft ein leicht rundenbasierter Kampf ab. So greift der Gegner an, sobald sein Balken durch ist und man muss sich verteidigen. Sobald die eigenen Aktionspunkte aufgeladen ist, was durch erfolgreich abgewehrte Angriffe schneller geht, kann man seinerseits angreifen oder Zauber sprechen. Hier gibt es auch einen Heilungszauber, um seine Leben wieder aufzufüllen. Wird man besiegt, kann man noch widerstehen und landet dann wieder im Kampf. Falls man dies nicht schafft bzw. viel eher nicht will, wird man mit einer Sex-Szene bestraft. Danach landet man wieder in der Portal-Zentrale, wo man den Level erneut auswählen kann. Zusätzlich erhält man aber Sex-Energie, hat man genug davon gesammelt, kann man einen der drei Attribute, Aktionspunkte-Auflade-Geschwindigkeit, Angriffsschaden und Aktionspunkt-Limit, seigern. Sowohl die Kämpfe als auch das Widerstehen ist echt einfach, man will schon absichtlich scheitern, vor allem kann man die Angriffe leicht Blocken und sie werden deutlich angekündigt. Die Level sind sehr kurz, nach gerade einmal 5 Minuten, mit allen Sexszenen vielleicht 10 Minuten ist man durch einen Level durch. Insgesamt braucht man für das Spiel, mit allen Sex-Szenen, gerade einmal knapp über 1 Stunde. Dann kann man nochmal versuchen das jungfräuliche Ende zu erreichen, was etwas schwerer ist. Der große Reiz ist aber ohnehin alle Porno-Szenen freizuschalten, was keine Herausforderung ist und das Spiel macht so jede Menge Spaß.
Estellas Nightmare

Spielwelt:
Die Spielwelt besteht aus einzelnen völlig flachen Level, die sich leicht unterscheiden. Diese haben kaum Details und sind bis auf die Gegner völlig leer. Die Spielwelt wirkt so leider völlig leblos und unglaubwürdig, von der Story gar nicht zu sprechen. Die Porno-Szenen sind aber in Ordnung hier findet massig Gestöhne und gute Animationen statt.
Estellas Nightmare

Fazit:
Das Spiel ist ein Porno-Spiel vom feinsten, es gibt kaum Szenen, die auch nur einigermaßen jugendfrei sind. Schon allein die Hauptdarstellerin trägt einen Hauch von Nichts. Aber genau das macht das Spiel aus, man schaltet innerhalb von kürzester Zeit alles frei und darf sich dann daran erfreuen. Wer auf nicht allzu schwere Porno-Games steht, sollte sich das Spiel einmal anschauen. Wirklich brauchen tut es niemand und es ist auch nicht nichts Besonderes, aber es hat seine Zielgruppe. Dank USK18-Freigabe kann das Spiel problemlos auf Steam erworben werden.
Estellas Nightmare

Pluspunkte Minuspunkte
+ Porno
+ stark animierte Porno-Szenen
+ sehr einfach
– keine deutsche Sprachausgabe
– Schwarze Balken in den Zwischensequenzen vor den Kämpfen
– Spielwelt

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Harem der Krankenschwestern

am 17. Juli 2022 unter Erotik, Porno, Review, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Du bist Wachmann an einem Krankenhaus. Eines Tages begegnet dir die Chefärztin, eine wunderschöne Blondine. Du willst sie besitzen, zum Glück fällt dir ein Hypnose-Gerät in die Hand. Mit diesem kannst du jetzt alle Frauen hypnotisieren und dir deinen Traum von einem Harem erfüllen. Nur sei vorsichtig dabei nicht jeder ist von deiner neuen Fähigkeit Frauen zu erobern begeistert und es könnte auch dein vorzeitiges Ende bedeuten.
Harem der Krankenschwestern

Grafik:
Die Grafik besteht aus simplen 2D Hintergründe mit 2D Charakteren. Alles nichts Besonderes und auch völlig steif. Dass das spiel so mit maximalen FPS läuft und aufgrund der steifen Szenen keine Ruckler hat, ist ja kein Wunder. Selbst die Porno-Szenen sind nur schwach animiert und bietet daher kaum etwas.
Harem der Krankenschwestern

Sound:
Im Hintergrund spielt eine angenehme Musik, die sich etwas der Situation anpasst. Daneben hört man simple Sounds, welche die aktuelle Situation repräsentieren. Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe. Lediglich einige Stöhn-Geräusche sind in den Porno-Szenen vorhanden.
Harem der Krankenschwestern

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert, durch langes drücken kann man Vorspulen. Wahlweise kann man auch mit der Leertaste oder STRG spielen. Ab und an gilt es aus den Auswahloptionen zu wählen, was ohne Probleme mit der Maus funktioniert.
Harem der Krankenschwestern

Spielspaß:
Ein recht simples Visual-Novel ohne Besonderheiten. So klickt man sich durch lange Dialoge und wählt ab und zu aus Entscheidungen die meist keinen Einfluss haben. Falls doch führen sie nur zum schlechten Ende und das Spiel endet vorzeitig. Entsprechend sollte man jeden früh speichern, denn man kann jederzeit völlig frei speichern. Anschließend wählt man mit welcher Person man sich an diesem Tag beschäftigen möchte um seinen Harem aufzubauen. Es gibt dafür 5 Frauen, die man nach jeweils drei Dates erobert hat und in den Harem einführt. Insgesamt braucht man ca. 4 Stunden, je nachdem wie schnell man liest und wie viele falsche Entscheidungen man trifft.
Harem der Krankenschwestern

Spielwelt:
Man kommt sehr viele unterschiedliche Hintergründe zu Gesicht. Diese sind allesamt aber nicht animiert und wirken so völlig steif und leblos. Auch bekommt man bis auf die geschichtsrelevanten NPCs niemanden zu Gesicht. Auf den völlig steifen Hintergründen kann man nicht mal regungslose Tiere entdecken. Hier hätte man schon etwas mehr auffahren können, um den Spieler in die Welt zu ziehen.
Harem der Krankenschwestern

Fazit:
Ein Standard-Visual-Novel mit pornografischen Szenen, die leider kaum animiert sind und so wenig Erotik bieten. Das ist leider deutlich zu wenig auch haben die Entscheidungen nur insofern Auswirkungen, als sie zu einem schlechten Ende führen. Lediglich der Preis von knapp 6 Euro ist vollkommen angemessen, wer also auf diese Art von Spielen steht, kann es sich ohne großen Geldverlust holen. Dies auch ohne Probleme, da das Spiel eine USK 18 hat und damit auch in Deutschland problemlos zu bekommen ist. Wirklich brauchen tut das Spiel aber wirklich niemand, nicht mal, wenn man auf Porno-Games steht.
Harem der Krankenschwestern

Pluspunkte Minuspunkte
+ Pornographie
+ freies Speichern
+ USK 18 Freigabe
– keine Sprachausgabe
– ewige Dialoge
– kaum animierte Szenen
– Standard Visual Novel
– Entscheidungen haben kaum Auswirkungen
– schlechte Enden

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Mein neugeborenes Leben in einem Harem

am 27. Juni 2022 unter Erotik, Porno, Review, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Man spielt einen 30-jährigen Mann, der für eine Frau alles tut. Diese nutzt ihn nur aus, um ihr kleine Gefälligkeiten zu tun. Als man sich dessen klar wird und merkt das man eine hässliche 30-jährige Jungfrau ist, wird man von einem Laster erfasst. Nach einem Jahr erwacht man aus dem Koma, vor einem steht eine junge Frau mit Hörnern. Diese berichtet, dass der Wunsch weiter zu Leben habe sie herbeigerufen und sie habe dein Gesicht repariert. Als man in den Spiegel blickt, entdeckt man einen jungen ansehnlichen Mann. Die Frau, die einen gerettet hat, nennt sich Taurus und dich zu retten hat ihr viel Magie gekostet. Sie reicht dir eine Rechnung über 20 Millionen, da du das Geld nicht hast, will sie stattdessen Liebe von dir melken. Man muss jetzt also Liebe danken, indem man Mädchen verführt und sich dann von Taurus melken lassen, dafür hat man 90 Tage Zeit, sonst wird man in ein Tier verwandelt.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Grafik:
Eine simple 2D-Grafik im Anime-Stil. Die Szenen sind nicht animiert und ändern sich nur leicht, das gilt leider auch für die pornografischen Szenen. Hier hätte deutlich mehr animiert werden müssen, um wirklich ein tolles Spielerlebnis zu ermöglichen.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Sound:
Im Hintergrund spielt eine angenehme, sich der Situation anpassende Musik. Daneben hört man ab und an zu der Szene passende Geräusche. Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe. Lediglich in den Pornoszenen wird etwas gestöhnt.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert. Durch langes Drücken der Maustaste kann man Vorspuren. Auch kann man mit STRG und der Leertaste ebenfalls die Texte weiterspringen. Oder durch langes Drücken Szenen bis zur nächsten Entscheidung überspringen. Leider fehlt ein Auto-Modus, der die Texte automatisch durchgeht.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Spielspaß:
Das Spiel ist im Grunde ein Visual Novel, allerdings mit einem Spielelement. Zu Beginn jedes Tages wählt man aus 6 Optionen. Durch Arbeiten kann man Geld verdienen. Ausgehen, um Mädchen zu treffen oder Gegenstände in der Stadt zu kaufen. Austauschen, um in Taurus Laden Gegenstände zu kaufen die für die Frauen oder Jobs benötigt werden. Mit Ausruhen kann man durch Onanieren seine Energie aufzufüllen. Status, um den Fortschritt mit den Mädchen zu prüfen. Mit Magie bezahlen, hat man mit Taurus Sex, um so die Liebe abzumelken. Man hat 100 Energie zur Verfügung und mit jeder Aktion vergeht eine von 3 Tagesabschnitten. Energie wird beim Arbeiten und kritischen Situation verbraucht, sinkt diese auf 0, stirbt man. Stirbt man 3 mal, scheitert das Spiel. Ein Spieldurchlauf dauert ca. 3 Stunden, je nachdem wie genau man die Texte liest auch 8 Stunden. Wer nur die Porno-Szenen sehen möchte, kann die Galerie nutzen, hier ist von Anfang an alles freigeschaltet.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Spielwelt:
Das Spiel wechselt durch verschieden gestaltete Szenen, diese haben aber bis auf die NPCs keinerlei Leben. Auch tauchen die NPCs einfach im Blickfeld auf. Das Spiel wirkt so völlig steif und wenig lebendig. Die Dialoge sind vollkommen lächerlich und unglaubwürdig. Dadurch das die Sexszenen nur sehr schwach animiert sind, wirken sie nur durch die stark sexualisierten Texten, ein wenig anregend.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Fazit:
My Newborn Life In A Harem oder Mein neugeborenes Leben in einem Harem, wie es im Deutschen heißt, ist ein nettes kleines Visual Novel mit leichtem Spielinhalt. Schade ist das die Szenen kaum animiert sind und auch keine Sprachausgabe vorhanden ist. Die Pornoszenen sind so wenig erotisch und erinnern an Daumenkino. Wer auf die leicht animierten Pornoszenen steht und Visual Novel mit einem Tagesablauf mag, kann sich das Spiel einmal ansehen, alle anderen brauchen es nicht unbedingt. Da das Spiel eine USK 18 Freigabe hat ist es auf Steam ohne große Probleme zu bekommen.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Pluspunkte Minuspunkte
+ Pornografie
+ leichte Spielelemente
+ alternative Enden
+ Galerie von Anfang an freigeschaltet
– schwach animiert
– keine Sprachausgabe
– kein Automodus

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Hexe 2. Abenteuer in der Hölle

am 26. Juni 2022 unter Erotik, Indie-Games, Porno, Review, Test abgelegt

Story:
Chelsea ist in der Hölle gelandet und dient dort in einem Zirkus als Sex-Sklavin. Ihr alter Freund Kürbis Jack, der uns bereits im ersten Teil große Hilfe geleistet hat, befreit sie aus ihrer Lage. Es gilt jetzt alle 8 Höllenschlüssel aus den Residenzen der Barone zu holen, hierfür muss man entweder die Barone sexuelle Gefälligkeiten bieten oder man klaut die Schlüssel einfach. Vorher gilt es aber erst einmal in die Residenzen in der richtigen Verkleidung einzudringen. Nur mit allen 8 Schlüsseln kann Chelsea hoffentlich aus der Hölle entkommen.
Witch 2 Hell Adventure

Grafik:
Eine 2D-Grafik ohne jegliche Effekte. Der Hauptcharakter hat zwar einen Schatten, das ist aber ein fest verbundenes Asset. Das Spiel läuft dafür flüssig mit maximalen FPS. Das Spiel ist ein Side-Scroller und wird entsprechend aus der Seitenansicht präsentiert.
Witch 2 Hell Adventure

Sound:
Im Hintergrund spielt eine leicht gruselige Musik, die je nach Level etwas wechselt. Daneben hört man einige gruselige Soundeffekte, besonders wenn der Inquisitor auf die Jagd geht. Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe. Lediglich in den Porno-Szenen wird etwas gestöhnt.
Witch 2 Hell Adventure

Steuerung:
Das Spiel hat eine recht ungewöhnliche Steuerung und verfügt über keinen Maussupport. Mit den Pfeiltasten bewegt man sich umher, mit Return kann man mit Gegenständen und NPCs interagieren. Verstecken kann man sich, sobald der Inquisitor kommt, an dafür vorgesehenen Orten mit W. Mit Q kann man Jack befehlen auf die Handlanger oder Barone zu schießen. Da der Inquisitor aber, wie auch schon im Vorgänger, keine Herausforderung ist, sollte man die Patronen für die Barone aufheben, falls man das gute Ende erleben möchte.
Witch 2 Hell Adventure

Spielspaß:
Man läuft durch eine kreisförmige Spielwelt und interagiert mit Objekten, die man aufsammeln kann. Diese Objekte kann man bei Dämonen gegen Outfits tauschen, wahlweise nutzt man sexuelle Gefälligkeiten. Dieses Mal sinkt aber mit jeder dieser sexuellen Tätigkeiten die Moral von Chelsea und das beste Ende kann man dann nur noch auf eine andere Art erreichen. Mit den entsprechenden Outfits kann man dann in die Residenzen der Barone vordringen und hier die Schlüssel besorgen, entweder indem man diese klaut und die Barone dann ermordet oder in dem man den Baronen sexuell zu Diensten ist. Für Porno-Spieler ist wieder das eigentliche leichter zu erreichende schlechte Ende erstrebenswert. In unserem Youtube-Video seht ihr, wie ihr das beste Ende erreicht. Lieder musste ich hier die ein oder andere Szene schneiden, da einige Outfits etwas knapp sind. Die Spielzeit ist wieder ziemlich kurz, ein erster Spieldurchlauf dauert an die 2 Stunden, danach kann man weitere Durchläufe für die alternativen Enden in unter 1 Stunde erledigen. Mit etwas geschickten Speichern, das jederzeit möglich ist, hat man alle Ende in 4 Stunden erreicht. Dann hat man auch alle Achievements und die volle Galerie, wo man sich die freigespielten Porno-Szenen nochmal anschauen kann.
Witch 2 Hell Adventure

Spielwelt:
Die verschiedenen Levelabschnitte sind sehr unterschiedlich gestaltet und gehen hart ineinander über, da es sich um die Hölle und deren verschiedene Gebiete handelt kann man das verschmerzen. Um sich einige Laufwege zu sparen, gibt es Portale um zwischen den Gebieten zu reisen, falls man allerdings nicht den Sextanten freigespielt hat, landet man nur an vorgegeben Orten. Chelsea versteckt sich, wie auch schon im Vorgänger, recht offensichtlich. Dieses Mal können einen aber die Assistenzen des Inquisitors entdecken. Bis auf die Dämonen ist wieder nicht viel los, das ist aber in der Hölle wohl auch vollkommen normal. Sobald der Inquisitor unterwegs ist, lebt die Hölle aber auf und ist sehr realistisch.
Witch 2 Hell Adventure

Fazit:
Witch 2 Hell Adventure oder Hexe 2. Abenteuer in der Hölle, wie das Spiel im Deutsch heißt, ist ein nettes kleines Porno-Spiel. Leider hat sich im Gegensatz zum Vorgänger nicht viel getan. Allerdings sind die Porno-Szenen deutlich besser animiert, als das noch im Vorgänger der Fall war. Das wird den meisten Porno-Fans langen und so sollte sowohl Porno-Fans als auch Fans des Vorgängers auf jeden Fall wieder zugreifen. Leider ist das Spiel nicht in Deutschland verfügbar und man muss auf entsprechende Tricks zurückgreifen.
Witch 2 Hell Adventure

Pluspunkte Minuspunkte
+ Pornografie
+ Horror
+ Hölle
+ Gewalt
+ freies Speichern
+ alternative Enden
– kein Maussupport

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Ihre Rettung in der Endlosschleife

am 25. Juni 2022 unter Erotik, Porno, Review, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Was als harmlose Flitterwochen beginnt, endet in einem Albtraum. Zu Beginn ist noch alles normal, man bucht sich in ein Hotel ein und macht einen Tagesausflug. Am Ende des Ausflugs nimmt man an einer Feier für die Götter statt und es passieren seltsame Dinge. Nachts verschwindet Erisa aus dem Hotelzimmer. Auf der Suche nach ihr wird man immer wieder in sexuelle Altraumwelten gezogen, wo Erisa von allen möglichen Menschen und Tentakeln genommen wird. Aber auch tagsüber geht etwas Komisches auf der Insel vor. Nach jeder Nacht startet man wieder auf dem Schiff und der Albtraum geht im nächsten Hotel, das man vorsichtshalber wählt von vorne los. Kann man von dieser Insel entkommen oder muss Erisa für immer als Lustobjekt herhalten?
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Grafik:
Eine 2D Anime-Grafik ohne jegliche Effekte. Die Szenen sind auch nur statische Bilder, die sich leicht abändern. Das Gleiche gilt für die Pornoszenen. Dass das Spiel entsprechend mit maximalen FPS läuft, ist selbstverständlich.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Sound:
Das Spiel ist grundsätzlich auf Deutsch verfügbar, die gesprochenen Texte sind aber auf Japanisch. Man selbst, der Erzähler und einigen Nebencharaktere sprechen aber nicht, da die meisten kein Japanisch können, ist dies eh kein Problem. Die deutschen Untertitel sind sauber übersetzt und passen grammatikalisch. Lediglich etwas merkwürdig ist das die beiden, wenn sie miteinander, übereinander, sprechen trotzdem in der dritten Person sprechen. Im Hintergrund hört man ab und an zur aktuellen Umgebung passende Geräusche. In den Sexszenen hört man Stöhn-Geräusche und Sexgeräusche, die ebenfalls passend sind. Die Soundkulisse ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht sonderlich gut. Für diese Art von Spiel in Ordnung, mehr aber auch nicht.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Steuerung:
Das Spiel kann nur mit der Maus gesteuert werden, durch langes Drücken der Maustaste kann man vorspulen. Wahlweise ist das auch mit der Leertaste oder STRG möglichen, mit diesen beiden Tasten und kurzem Mausklick kommt man zum nächsten Satz. Die Steuerung ist genretypisch und ist für ein simples Visual Novel in Ordnung.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Spielspaß:
Das Spiel ist ein Visual Novel, dies bedeutet, dass man sich durch ewige Dialoge klickt und ab und an eine Auswahl trifft. In diesem Spiel wird man dann oftmals zurückgeworfen, wenn man die falsche Wahl trifft. Die Entscheidungen haben so minimale Auswirkungen auf den Ausgang. Zum Schluss gibt es allerdings zwei alternative Ende, je nachdem wie man sich entscheidet. Je nachdem wie genau man die Texte liest, dauert das Spiel zwischen unter 1 Stunde und ca. 8 Stunden. Besonders cool ist das in der Galerie oder Erinnerungen wie es in diesem Spiel heißt, von Anfang an alle Pornoszenen freigeschaltet sind. Daher kann man sie auch einfach, ohne das Spiel überhaupt zu spielen ansehen, falls das der einzige Kaufgrund ist.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Spielwelt:
Es sind viele unterschiedliche Umgebungen vorhanden. Da die Szenen nur leicht animiert sind, wirkt die Welt recht steif und die Spielwelt ist kaum lebendig. Die Pornografischen Szenen sind so kaum erotisch und sind nur durch die Texte anregend. Insgesamt ist die Spielwelt sehr schwach, vor allem die Pornoszenen hätten stärker animiert werden müssen.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Fazit:
Rescuing You in the Infinite Loop oder Ihre Rettung in der Endlosschleife, wie es im Deutschen heißt, ist ein vollkommenes Standard Visual Novel, ohne jegliche Besonderheiten. Wer auf ewige Dialoge steht oder die kaum animierten Pornoszenen wirklich erotisch findet, kann sich das Spiel für gerade einmal 8 Euro holen, allen anderen ist aber abzuraten. Selbst die Entscheidungen haben kaum Auswirkungen, dafür bekommt man im Spielverlauf alle Pornoszenen zu sehen. Die Besonderheit ist, dass das Spiel eine USK 18 Freigabe hat und dadurch auch in Deutschland problemlos bei Steam erworben werden kann.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Pluspunkte Minuspunkte
+ freies Speichern
+ Pornografie
+ Tentakel
+ alle Pornoszenen von Anfang an in der Galerie freigeschaltet
+ USK 18 Freigabe
– keine deutsche oder englische Sprachausgabe
– ewige Dialoge
– kaum animierte Szenen
– Standard Visual Novel
– Entscheidungen haben kaum Auswirkungen

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Hexe Halloween

am 22. Juni 2022 unter Erotik, Indie-Games, Porno, Review, Test abgelegt

Story:
Du spielst die junge Chelsea, deren Tante ist gestorben und sie hat deren Haus geerbt. Die Besichtigung des Erbes findet an Halloween statt und Chelsea hat zum Glück einen Brief der Tante wo beschrieben ist das zu Halloween Geister das Haus heim suchen. Man solle aber keine Angst vor ihnen haben, solange man nett zu ihnen ist und ihnen sexuell zu Diensten, ist das kein Problem. Acht muss man nur vor dem Inquisitor nehmen, der zur Wolfsstunde das Haus aufsucht, dieser will Chelsea versklaven. Es gilt nun alle Geister zu befriedigen oder wahlweise zu bannen, um das Haus in Besitz zu nehmen.
Hexe Halloween

Grafik:
Eine simple 2D Grafik, die keinerlei besonderen Effekt hat. Die Pornoszenen sind nett animiert, bestehen wahlweise aus kleinen Filmchen oder kurz animierten Bildern. Leider sind manche Pornoszenen nicht ganz so hübsch, wie andere.
Hexe Halloween

Sound:
Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keinerlei Sprachausgabe. Die langen Texte, die man über die Geister findet, muss man daher selber lesen. Im Hintergrund spielt eine leicht gruselige Musik, die sich etwas anpasst, wenn der Inquisitor kommt. Ansonsten hört man nur simple Hintergrundgeräusche und in den Pornoszenen passendes Gestöhne. Insgesamt ist die Soundkulisse nicht sehr gut, aber in Ordnung.
Hexe Halloween

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Tastatur gesteuert, ein Maussupport ist nur im Menü vorhanden. Die Steuerung kann angepasst werden und ist standardmäßig etwas ungewöhnlich. So bewegt man sich mit den Pfeiltasten und interagiert mit Return, dann kommt ein Auswahlmenü was man machen möchte. Sobald der Inquisitor unterwegs ist, kann man sich mit H verstecken und mit G das Versteck wieder verlassen. Das ist aber nur an bestimmten Objekten möglich. Das Spiel geht trotzdem gut von der Hand und ist nicht sehr schwer, man kann sehr einfach vor dem Inquisitor weglaufen oder sich verstecken. Erwischen tut er einen nur, wenn man Pech hat, oder dies wünscht.
Hexe Halloween

Spielspaß:
Man läuft durch das Anwesen und dessen Vorgarten und findet überall Geister vor. Diese kann man dann entweder befriedigen, was ohne jegliche Voraussetzungen möglich ist. Oder man verbannt sie, dafür benötigt man oftmals erst den richtigen Gegenstand. Je nachdem wie man sich entscheidet oder ob man zu oft vom Inquisitor erwischt wird, erwartet einen ein alternatives Ende. Ein Spieldurchlauf dauert ca. 20 bis 60 Minuten und für alle Enden braucht man mindestens 7 Durchläufe. Wer alles erleben möchte, ist so ca. 5 Stunden beschäftigt. Um einmal alle Pornoszenen aller Geister zu sehen braucht man ca. 2 Stunden. Man kann jederzeit frei speichern, um wirklich alle Geister zu bannen ist das auch notwendig. Für Pornofans ist das Bannen der Geister und damit eigentlich schwere Ende leider nicht wirklich erstrebenswert. Da man ein komplettes Gebäude absuchen muss, hilft nur etwas die unübersichtliche Karte, damit man die für die Geisterbannung notwendigen Objekte findet.
Hexe Halloween

Spielwelt:
Die verschiedenen Räume und der Garten sind recht Abwechslungsreich gestaltet. Die Geister stehen meist nur dumm in der Gegend rum und der Inquisitor läuft langsam in eine Richtung, ohne wirklich auf Chelsea zu achten. Verstecken tut sich Chelsea meistens auch recht offensichtlich, sodass es sehr verwundert, dass sie nicht entdeckt wird. Die Sexszenen sind sehr abwechslungsreich gestaltet und bedienen viele Fetische. Insgesamt wirkt die Spielwelt zwar völlig unglaubwürdig, aber das ist wohl den meisten Porno-Fans eh egal.
Hexe Halloween

Fazit:
Hexe Halloween ist ein nettes kleines Porno-Spiel, das trotzdem einen ganz netten Spielinhalt hat. Vorausgesetzt man hat wirklich Interesse die Geister zu bannen und ist nicht nur an den Pornoszenen mit den Geistern interessiert, erhält man ein ganz gutes Spiel. Problematisch ist nur der Erwerb in Deutschland, da Steam die Seite in Deutschland gesperrt hat. Abhilfe schafft hier nur ein ausländischer Kumpel, der das Spiel giftet, oder ähnliche Tricks.
Hexe Halloween

Pluspunkte Minuspunkte
+ Erotik
+ Pornografie
+ alternative Enden
+ Rätsel
– Steuerung
– teilweise hässlich gezeichnete Pornoszenen

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Theatermuseum des Narren

am 15. Juni 2022 unter Erotik, Indie-Games, Porno, Review, Test abgelegt

Story:
Man spielt eine junge Frau, Melissa, deren Schwester, Chelsea, verschwunden ist. Gemeinsam mit der Polizei ist sie jeder Spur nachgegangen, leider vergebens. Eines Tages erhält sie einen Brief, sie solle ins Narrenmuseum kommen, um mehr über das Verschwinden der Schwester zu erfahren. Allerdings darf niemand von dem Besuch erfahren. Im Museum angekommen merkt sie bald, dass etwas nicht stimmt, schaut man sich ein Exponat an, wird man in eine Porno-Fantasy gezogen. Von einem Goblin erfährt man, dass man nur aus dem Museum entkommen und seine Schwester retten, wenn man alle Exponate bannt, vier Kürbisse findet und in der Eingangshalle ablegt.
Theatermuseum des Narren

Grafik:
Eine 2D Comicgrafik ohne besondere Effekte. Die Pornoszenen sind ein wenig animiert, teilweise auch kleine Filmchen oder interaktive Szenen. Das Spiel ist auf keinen Fall super hübsch, aber die Figuren sind doch ganz gut geworden.
Theatermuseum des Narren

Sound:
Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, es ist aber keine Sprachausgabe vorhanden. Im Hintergrund spielt eine mystische, sich etwas der Situation anpassende Musik. Daneben hört man nur die eigenen Schritte oder mal zu der Szene passende Soundeffekte. In den Pornoszenen sind noch etwas passende Stöhn-Geräusche vorhanden.
Theatermuseum des Narren

Steuerung:
Es ist kein Maus-Support vorhanden, auch nicht im Menü. Das komplette Spiel wird nur mit der Tastatur gesteuert, die Steuerung kann aber angepasst werden. Insgesamt ist die Steuerung doch sehr ungewöhnlich, dass man mit den Pfeiltasten läuft und mit Return mit Objekten interagiert geht noch einigermaßen. Das Inventar liegt aber auf M und mit Z verwendet man den ausgewählten Gegenstand. Daneben gibt es einige simple Mini-Rätsel wo man die Tasten QWE benötigt. Nach einer kurzen Eingewöhnung geht das einigermaßen, ganz perfekt ist die Steuerung aber nicht.
Theatermuseum des Narren

Spielspaß:
Im Spiel läuft man eigentlich nur durch das Museum und schaut sich Ausstellungsstücke an. Diese ziehen einen aber in eine andere Welt, wo man mit Objekten interagieren muss um den Geist, wahlweise zu beschwören, oder zu verbannen. Beschwört man den Geist, was eigentlich nicht so gut ist, wird man mit einer Pornoszene belohnt. Die so freigespielten Szenen sind entweder simple animierte Bilder, kleine Filmsequenzen oder sogar interaktive Szenen, in denen man wählen darf, welches Spielzeug benutzt wird. Einmal freigespielte Pornoszenen können in der Galerie jederzeit erneut erlebt werden. Im Spiel kann man jederzeit frei speichern, das ist auch notwendig, da erledigte Szenen nicht erneut gespielt werden können und wenn man alle Dämonen beschwören oder bannen möchte, sollte man schon vor jeder Szene speichern. Leider ist das gute Ende, wo man alle Seelen bannt für Erotik-Fans nicht erstrebenswert, obwohl es weitaus schwerer zu erreichen ist. In ca. 3 Stunden hat man das Spiel durch, wer fast alles sehen möchte, ist ca. 6 Stunden beschäftigt.
Theatermuseum des Narren

Spielwelt:
Die verschiedenen Szenen sind Abwechslungsreich gestaltet, das Museum an sich und auch die meisten Szenen sind Gruselhaft angehaucht. Die meisten Charaktere stehen aber nur dumm in der Gegend rum, genauso tauchen irgendwann überall Dämonen auf und verschwinden nach kurzer Zeit wieder. Das Spiel ist auf keinen Fall super realistisch und hat einige Logikfehler, hat aber auch gar nicht den Anspruch eines von beiden zu sein. Die Pornoszenen sind auf jeden Fall sehr explizit und machen den Hauptreiz des Spiels aus.
Theatermuseum des Narren

Fazit:
Theatermuseum des Narren, wie das Spiel auf Deutsch heißt, ist ein nettes kleines Porno-Spiel. Die pornografischen Szenen sind nett animiert und bieten etwas Abwechslung. Wer gerne erotische Spiele spielt, sollte sich Jester`s Theater Museum einmal ansehen. Problematisch könnte nur der Kauf werden, es gibt weder eine steamfreie Version, noch werden irgendwo Steam-Keys angeboten. Abhilfe schafft hier nur ein ausländischer Kumpel, der euch das Spiel giftet, oder anderweitige Tricks wie ein mit Land Österreich erstelltes Steam-Konto. Äußerst schade, dass mittlerweile solche Tricks erforderlich sind. Sollte ich zeitnah doch eine Möglichkeit finden das Spiel problemlos in Deutschland zu bekommen werde ich sie an dieser Stelle verlinken. Eventuelle Tipps könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Da Youtube keine Pornografie erlaubt habe ich im Youtube-Video alle Szenen umschifft. Eine Beispiel-Porno-Szene findet ihr unter dem Video.
Theatermuseum des Narren

Pluspunkte Minuspunkte
+ Erotik
+ Pornografie
+ alternative Enden
– Spielwelt
– kein Maussupport

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

BoneCraft

am 14. Januar 2012 unter Action, Adventure, Erotik, Porno abgelegt

Story:
In BoneCraft spielt man einen Raumschiff-Captain der mit seiner Crew auf einem Planeten abstürzt, dort angekommen trifft er auf einen alten Orkrivalen, den es zu bekämpfen gilt um an die Elfenpussies auf der Insel zu kommen. Doch das hört sich leichter an wie gedacht, denn so leicht möchte sich die Elfenkönigin dann doch nicht flachlegen lassen und unsere Held muss mit seiner Crew gegen die Elfenhorden ankämpfen und steht zum Schluss vor einer noch viel größeren Bedrohung.
BoneCraft
BoneCraft

Grafik:
Naja die Grafik wird wohl niemanden aus den Socken hauen und läuft leider trotz dieser Tatsache oftmals nicht optimal. Trotzdem ist sie recht akzeptabel und bietet zu Bonetown einige Verbesserungen. Allerdings sollte man nicht soviel erwarten, für diese Art von Spiel reicht es aber auf jeden Fall und auch der Stil von Bonetown wird beibehalten, auch wenn es dem Entwickler wohl mehr darum ging die alte Engine zu recyclen.
BoneCraft
BoneCraft

Sound:
Die Sprachausgabe ist wie auch schon im Vorgänger komplett in Englisch, allerdings lässt sich dieses mal ein Untertitel einschalten was das Verständnis vereinfachen sollte. Auch ist es meist nicht schlimm wenn man nicht alles versteht, da es in den meisten Missionen eh nur darum geht alles um zu klopfen, was einen in die Quere kommt. Die Sprecher hingegen wirken leider nicht ganz professionell machen ihre Sache trotzdem recht gut und auch der Hintergrundsound und die Sexsynchronisation ist recht gelungen.
BoneCraft
BoneCraft

Steuerung:
Das Spiel wird genretypisch mit den wasd-Tasten und der Maus gesteuert, desweiteren gibt es einige Sondertasten für bestimmte Aktionen, z.B. kann man mit Q Waffen aufnehmen. Wer Bonetown kennt wird ohne große Probleme ins Spiel finden da die Steuerung exakt gleich ist. Aber auch für Neulinge hilft ein kleines Tutorial am Anfang schnell ins Spiel zu finden.
BoneCraft
BoneCraft

Spielspaß:
Als BoneCraft angekündigt wurde habe ich auf ein Rollenspiel gehofft, leider bleibt das Spiel dem Vorgänger sehr treu, weswegen ein Action-Adventure in die Rollenspiel gedrängt wurde. Gut prinzipiell war mir das auch recht, besonders da es bei BoneCraft auf etwas anderes ankommt, Elfenpussies erobern leider hat man immer das Gefühl es fehlt etwas, hat man in Bonetown noch bestimmte Bosse besiegt um an stärkere Waffen und Spezialangriffe zu kommen kauft man in BoneCraft vor jeder Mission einfach die entsprechenden Waffen und Munition. Auch steht man in den meisten Missionen vor einer schier Endlosen Monsterhorden, die man einfach nur abschlachten muss bis man 3 Runden überstanden hat. Damit man das auch schafft hat man mittlerweile ein Team hinter sich stehen, das sich auch aufstocken lässt und so effektiver gegen die Monsterhorden ist. Auch geht es nimmer darum wer die größten Eier hat, es ist schon klar das man die größten Eier im All hat, entsprechend einfach fällt es dieses mal die Frauen aufzureißen. Im Grunde geht es auch nur darum neue Frauenarten freizuschalten, so kann man u.A. Orkfrauen, Dunkelelfen, Elfen, etc. freischalten und diese im Fantasymodus nutzen. Leider ging bei diesem etwas nderen Spielprinzip das Open-World-Feature des Vorgängers ein wenig verloren, im Grunde spielt man einfach die 12 Missionen nach der Reihe durch und ist nach etwa 4-5 Stunden durch, wer allerdings alles freischalten will, muss das Spiel allerdings auf allen 3 wählbaren Schwierigkeitsgraden durchspielen.
BoneCraft
BoneCraft

Spielwelt:
Die Spielwelt passt sehr gut zum Fantasyansatz des Spieles und die 3 Schauorte sind recht gut gelungen. Allerdings bekommt man aufgrund dieser Menge an Schauorte nicht viel zu sehen. Auch wirkt der Mix aus Science-Fiktion und Fantasy etwas komisch. Wer allerdings den Hintergrund kennt und man erkennt es ja eigentlich auch schon am Namen, das hier die Schneesturm-Spielreihe etwas auf die Schippe genommen wird. Unter diesem Ansatz wirkt die Spielwelt recht authentisch und passend.
BoneCraft
BoneCraft

Fazit:
Wer Bonetown gemocht hat wird auch von BoneCraft begeistert sein. Leider hat man viel Potential verschenkt, hätte man nicht versucht Bonetown zu recyclen und z.B. ein völlig neues Spiel z.B. mit Rollenspielaspekten erschaffen, hätte BoneCraft deutlich besser werden können. Leute die allerdings endlich mal mit Elfen schlafen wollen und nicht viel Zeit investieren wollen sind mit Bonetown recht gut beraten, das für gerade einmal 27 Euro beim Händler bezogen werden kann, den entsprechenden Link haben wir euch über der Galerie verlinkt.

Pluspunkte Minuspunkte
+ aufstockbares Team
+ Spezial-Waffen lassen sich verbessern
+ skurieller Humor
+ Elfenpussies
+ Blizzard-Verarsche 
– etwas kurz
– unnütze Open-World

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (13 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 3,69 von 5)
Loading...

https://bonecraft.net/
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Bonetown

am 10. Oktober 2009 unter Action, Adventure, Erotik, Porno, Review, Test abgelegt

Lieber spät als nie, das gilt auch im Fall von Bonetown, das Spiel ist bereits 2008 für den PC erschienen. Leider war es doch zu still um das Spiel als das man zu mindestens in Deutschland (wahrscheinlich auch da es nur über eine englische Webseite in englisch vertrieben wird) Notiz vom Spiel genommen hat. Vor einigen Tagen bin ich aber über einige Webseiten auf das Spiel aufmerksam geworden und musste mir das erste Action Adventure Comedy Hardcore Sex Spiel, wie es so schön auf der offiziellen Webseite hieß doch mal genauer ansehen. Zu Beginn allerdings sei gesagt wer Spiele mit hohem Sexanteil nicht besonders mag sollte sofort aufhören zu lesen und sich die Bilder erst gar nicht ansehen.
Bonetown

Story:
Die Begrüßung in Bonetown fällt weniger freundlich aus als gedacht. Man wacht nämlich am Strand auf als man von einem besoffenen einheimischen angepisst wird. Als man diesen dann zusammen schlägt kommt dessen Freundin zum Vorschein und erklärt einem erstmal um was es in Bonetown eigentlich geht: „It’s all about your balls“. Und daraufhin zeigt sie einem auch gleich wie man die „Ballsize“ erhöht. Nämlich indem man eine Frau zum Orgasmus bringt. Leider sind neue Sittenwächter in Bonetown angekommen die die neue Bekanntschaft gleich entführen. Schnell wird klar was man jetzt zu tun hat. Nämlich die größten Eier in Bonetown zu bekommen und die neue Freundin wieder zu befreien.
Bonetown

Grafik:
Die Grafik ist stark veraltet und auch die Mischung aus Knuddel- und Comicgrafik dürfte auch nicht jedermanns Fall sein. Und auch das keinerlei Kantenglättung vorhanden ist machen das Spiel nicht besser noch erschreckender ist hierbei die gewaltigen Frameeinbrüche meist läuft das Spiel mit über 100 Fps plötzlich brechen die Frames in einer gewissen Kameraposition ein und man ist auf knapp über 30 Fps, wenn man dann alerdings die Kamera einen cm weiter bewegt schießen die Frames wieder in die Höhe, hierbei muss es sich wohl um eine kleinen Bug handeln. Alles in allem bietet das Spiel allerdings für dieses Genre eine mittelmäßige bis gute Grafik.
Bonetown

Sound:
Massig Dialoge die alle sehr gut und von abwechslungsreichen Sprechern vertont wurden und eine sehr gute lustige und spannende Geschichte erzählen. Auch die Geräusche bei den vielen horizontalen Tätigkeiten übezeugen durchwegs und machen eine sehr gute und coole Atmosphäre aus leider sind sie meist doch nur wenig abwechslungsreich. Sonst aber kann das Spiel durchwegs mit den großen Spielen mithalten.
Bonetown

Steuerung:
Bonetown ist exklusive für den PC erschienen entsprechend wurde die Steuerung auch optimal für den PC angepasst. Und auch die Maus wurde optimal mit ins Spiel eingebunden und nach kürzester Zeit kommt man super mit der Steuerung zurecht. Hier mal eine kurze Übersicht über die Steuerung:
Bonetown – Steuerung

Spielspaß:
12 Missionen (ohne kostenlosem Addon) umfasst das Spiel, diese sind meist sehr abwechslungsreich gestaltet und erfordern meist eine spezielle Strategie. Langt es in den ersten Missionen noch blind auf alles einzuschlagen kommen später so viele Gegner auf einen zu das man mit dieser Strategie nicht mehr weiter kommt auch wenn man jemanden beschützen muss sollte man schon in Besitz von besseren Waffen und Power Moves sein und am besten auch die Rolle eines anderen Mitbürgers mit besseren Attributen übernommen haben. Ich weiß das war jetzt ein wenig viel aber mal Schritt für Schritt: Zu den Waffen, in Bonetown liegen überall auf den Straßen bestimmte Gegenstände rum die man als Schlagwaffen verwenden kann das fängt bei einem einfachen Baseballschläger an geht später dann über Protesen, verschiedenen Hammervarianten bis hin zu einem Roboterbein. Auch liegen in jedem Gebiet verschiedene Gegenstände rum, hat man alle 25 eines Stadtbereiches gesammelt wird eine neue Waffe in diesem Gebiet hinterlegt, leider sind diese meist nur so stark wie die Stärkste Waffe die man auch so in diesem Gebiet bekommen kann. Natürlich vorausgesetzt man weiß wie. Denn auch bestimmte Gegner und spezielle Frauen droppen besondere Waffen, wie das oben erwähnte Roboterbein. Zu den Powermoves, in fast jedem Gebiet gibt es einen bestimmten Endboss den man besiegen kann, dieser hat meist nicht nur besonders hohe Attribute (wenn man ihn übernimmt) sondern gibt einem nach dem Sieg noch eine besondere Fähigkeit wie z.B. einen Furtz der einem nicht nur die Gegner vom Hals hält sondern diese auch noch beschädigt, mit diesem Spezialmoves kann man dann besonders schwere Missionen meist sehr leicht bestreiten. Zum Übernehmen von Attributen, hat man einen bestimmten Gegner niedergeknöppelt liegt dieser bewusstlos auf dem Boden herum und man kann mit Q in dessen Haut schlüpfen und so die Aufgeführten Attribute für Ballsize und Stärke übernehmen. Ballsize benötigt man um mit hübscheren Frauen zu schlafen, die Stärke ist klar um die Gegner besser und schneller niederzuknöppeln vorhanden. Beachtet man dies alles schafft man die meisten Missionen sehr leicht und steigert so sehr schnell seine Ballsize. Nach jeder Mission hat man außerdem seinen Spaß mit einer speziellen Dame, was man auch jederzeit im Fantasymodus wiederholen kann. Leider sind für die Spezialmoves Drogen von Nöten weshalb man oft und viel vor jeder neuen Mission sammeln und kaufen muss, was schnell recht lästig und nervig wird. Ein besonderes Feature was man aber auch benötigt um die letzte Mission bestreiten zu können sind die vielen Pipebosse in Bonetown. Diese droppen, sofern man sie besiegt eine bessere Wasserpfeife mit der man dann Hasch konsumieren kann was dazu führt das man höher und weiter springen kann. Diese Bosse sind am Anfang noch auf recht flachen Stellen verfügbar später muss man allerdings auf hohe Gebäude um zu diesen Bossen zu kommen, weshalb man auch nicht einfach den allerletzten Boss und dessen Pfeife übernehmen kann ohne vorher die anderen Bosse gemacht zu haben. Allerdings haben die Entwickler doch noch ein wenig Menschlichkeit gezeigt und in der letzten Mission die finale Wasserpfeife versteckt, damit man die Mission trotzdem bestreiten kann, leider benötigt jeder diese Pfeife da er sonst nicht zum Endboss kommt. Bei mir hatte diese Pfeife allerdings einen Bug und egal wie oft ich die letzte Mission bestritten hab immer wenn ich die Pfeife aufgenommen hatte wurde immer noch die alte von Downtown verwendet (wenn einer hierfür einen Tipp hat bitte bei mir melden). Weshalb ich die Endmission nicht bestreiten konnte und mich lieber dem kleinen Werbeaddon zugewandt habe allerdings bringt dieses nicht mehr als eine kleine neue Mission einen neuen Pipeboss der dafür sorgt das der Effekt doppelt so lange hält und einem kleinen Ausschnitt aus einem Pornofilm, den man sich nach der Mission (falls man ihn installiert hat) ansehen kann, das ganze ist aber mehr Werbung für den neuen Partner von Bonetown Sugardvd.
Bonetown
Bonetown

Spielwelt:
Bonetown muss man einfach als komplett anderen Welt betrachten, die einfach liebevoll und lustig inszeniert ist. Das fängt bei den vielen hübschen Frauen an und endet bei verschiedenen Endbossen wie z.B. Satan mit dessen Frau man z.B. seinen Spaß haben kann, oder Moses um zu diesem zu gelangen muss man erst durch ein geteiltes Meer laufen und anschließend an einem brennenden Busch vorbei. Alles in Bonetown ist einfach auf lustig und total übertrieben gemacht aber gerade das macht die Welt so sympathisch und eindrucksvoll.
Bonetown
Bonetown
Bonetown

Fazit:
Bonetown ist eine coole Mischung aus GTA vermischt mit eine wenig Humor und Sex. Wer schon immer mal wieder ein gutes erotisches Spiel wie z.B. Wet – The Sexy Empire spielen wollte wird auch seinen Spaß an und mit Bonetown haben wer allerdings dieses Genre nicht mag und mehr auf Waffen als auf dicke Dinger steht der sollte wohl besser die Finger von Bonetown lassen, dadurch das das Spiel allerdings auf der englischen Webseite in der Downloadversion für $39,99, vertrieben wird also circa 29 Euros, bekommt man für sein Geld schon einiges geboten und wird nicht enttäuscht sein. Und wenn noch ein paar bessere kostenlose DLCs folgen dann wird man hoffentlich auch zukünftig noch einige lustige und coole Abenteuer in Bonetown erleben dürfen. Hier nun der Link zur offiziellen Seite wo man das Spiel auch z.B. per Paypal erwerben kann: www.bonetown.com

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (19 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 3,95 von 5)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.