Anmelden

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


avatar

NoFear13

Mein neugeborenes Leben in einem Harem

am 27. Juni 2022 unter Erotik, Porno, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Man spielt einen 30-jährigen Mann, der für eine Frau alles tut. Diese nutzt ihn nur aus, um ihr kleine Gefälligkeiten zu tun. Als man sich dessen klar wird und merkt das man eine hässliche 30-jährige Jungfrau ist, wird man von einem Laster erfasst. Nach einem Jahr erwacht man aus dem Koma, vor einem steht eine junge Frau mit Hörnern. Diese berichtet, dass der Wunsch weiter zu Leben habe sie herbeigerufen und sie habe dein Gesicht repariert. Als man in den Spiegel blickt, entdeckt man einen jungen ansehnlichen Mann. Die Frau, die einen gerettet hat, nennt sich Taurus und dich zu retten hat ihr viel Magie gekostet. Sie reicht dir eine Rechnung über 20 Millionen, da du das Geld nicht hast, will sie stattdessen Liebe von dir melken. Man muss jetzt also Liebe danken, indem man Mädchen verführt und sich dann von Taurus melken lassen, dafür hat man 90 Tage Zeit, sonst wird man in ein Tier verwandelt.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Grafik:
Eine simple 2D-Grafik im Anime-Stil. Die Szenen sind nicht animiert und ändern sich nur leicht, das gilt leider auch für die pornografischen Szenen. Hier hätte deutlich mehr animiert werden müssen, um wirklich ein tolles Spielerlebnis zu ermöglichen.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Sound:
Im Hintergrund spielt eine angenehme, sich der Situation anpassende Musik. Daneben hört man ab und an zu der Szene passende Geräusche. Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe. Lediglich in den Pornoszenen wird etwas gestöhnt.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert. Durch langes Drücken der Maustaste kann man Vorspuren. Auch kann man mit STRG und der Leertaste ebenfalls die Texte weiterspringen. Oder durch langes Drücken Szenen bis zur nächsten Entscheidung überspringen. Leider fehlt ein Auto-Modus, der die Texte automatisch durchgeht.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Spielspaß:
Das Spiel ist im Grunde ein Visual Novel, allerdings mit einem Spielelement. Zu Beginn jedes Tages wählt man aus 6 Optionen. Durch Arbeiten kann man Geld verdienen. Ausgehen, um Mädchen zu treffen oder Gegenstände in der Stadt zu kaufen. Austauschen, um in Taurus Laden Gegenstände zu kaufen die für die Frauen oder Jobs benötigt werden. Mit Ausruhen kann man durch Onanieren seine Energie aufzufüllen. Status, um den Fortschritt mit den Mädchen zu prüfen. Mit Magie bezahlen, hat man mit Taurus Sex, um so die Liebe abzumelken. Man hat 100 Energie zur Verfügung und mit jeder Aktion vergeht eine von 3 Tagesabschnitten. Energie wird beim Arbeiten und kritischen Situation verbraucht, sinkt diese auf 0, stirbt man. Stirbt man 3 mal, scheitert das Spiel. Ein Spieldurchlauf dauert ca. 3 Stunden, je nachdem wie genau man die Texte liest auch 8 Stunden. Wer nur die Porno-Szenen sehen möchte, kann die Galerie nutzen, hier ist von Anfang an alles freigeschaltet.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Spielwelt:
Das Spiel wechselt durch verschieden gestaltete Szenen, diese haben aber bis auf die NPCs keinerlei Leben. Auch tauchen die NPCs einfach im Blickfeld auf. Das Spiel wirkt so völlig steif und wenig lebendig. Die Dialoge sind vollkommen lächerlich und unglaubwürdig. Dadurch das die Sexszenen nur sehr schwach animiert sind, wirken sie nur durch die stark sexualisierten Texten, ein wenig anregend.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Fazit:
My Newborn Life In A Harem oder Mein neugeborenes Leben in einem Harem, wie es im Deutschen heißt, ist ein nettes kleines Visual Novel mit leichtem Spielinhalt. Schade ist das die Szenen kaum animiert sind und auch keine Sprachausgabe vorhanden ist. Die Pornoszenen sind so wenig erotisch und erinnern an Daumenkino. Wer auf die leicht animierten Pornoszenen steht und Visual Novel mit einem Tagesablauf mag, kann sich das Spiel einmal ansehen, alle anderen brauchen es nicht unbedingt. Da das Spiel eine USK 18 Freigabe hat ist es auf Steam ohne große Probleme zu bekommen.
Mein neugeborenes Leben in einem Harem

Pluspunkte Minuspunkte
+ Pornografie
+ leichte Spielelemente
+ alternative Enden
+ Galerie von Anfang an freigeschaltet
– schwach animiert
– keine Sprachausgabe
– kein Automodus

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

Ihre Rettung in der Endlosschleife

am 25. Juni 2022 unter Erotik, Porno, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Was als harmlose Flitterwochen beginnt, endet in einem Albtraum. Zu Beginn ist noch alles normal, man bucht sich in ein Hotel ein und macht einen Tagesausflug. Am Ende des Ausflugs nimmt man an einer Feier für die Götter statt und es passieren seltsame Dinge. Nachts verschwindet Erisa aus dem Hotelzimmer. Auf der Suche nach ihr wird man immer wieder in sexuelle Altraumwelten gezogen, wo Erisa von allen möglichen Menschen und Tentakeln genommen wird. Aber auch tagsüber geht etwas Komisches auf der Insel vor. Nach jeder Nacht startet man wieder auf dem Schiff und der Albtraum geht im nächsten Hotel, das man vorsichtshalber wählt von vorne los. Kann man von dieser Insel entkommen oder muss Erisa für immer als Lustobjekt herhalten?
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Grafik:
Eine 2D Anime-Grafik ohne jegliche Effekte. Die Szenen sind auch nur statische Bilder, die sich leicht abändern. Das Gleiche gilt für die Pornoszenen. Dass das Spiel entsprechend mit maximalen FPS läuft, ist selbstverständlich.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Sound:
Das Spiel ist grundsätzlich auf Deutsch verfügbar, die gesprochenen Texte sind aber auf Japanisch. Man selbst, der Erzähler und einigen Nebencharaktere sprechen aber nicht, da die meisten kein Japanisch können, ist dies eh kein Problem. Die deutschen Untertitel sind sauber übersetzt und passen grammatikalisch. Lediglich etwas merkwürdig ist das die beiden, wenn sie miteinander, übereinander, sprechen trotzdem in der dritten Person sprechen. Im Hintergrund hört man ab und an zur aktuellen Umgebung passende Geräusche. In den Sexszenen hört man Stöhn-Geräusche und Sexgeräusche, die ebenfalls passend sind. Die Soundkulisse ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht sonderlich gut. Für diese Art von Spiel in Ordnung, mehr aber auch nicht.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Steuerung:
Das Spiel kann nur mit der Maus gesteuert werden, durch langes Drücken der Maustaste kann man vorspulen. Wahlweise ist das auch mit der Leertaste oder STRG möglichen, mit diesen beiden Tasten und kurzem Mausklick kommt man zum nächsten Satz. Die Steuerung ist genretypisch und ist für ein simples Visual Novel in Ordnung.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Spielspaß:
Das Spiel ist ein Visual Novel, dies bedeutet, dass man sich durch ewige Dialoge klickt und ab und an eine Auswahl trifft. In diesem Spiel wird man dann oftmals zurückgeworfen, wenn man die falsche Wahl trifft. Die Entscheidungen haben so minimale Auswirkungen auf den Ausgang. Zum Schluss gibt es allerdings zwei alternative Ende, je nachdem wie man sich entscheidet. Je nachdem wie genau man die Texte liest, dauert das Spiel zwischen unter 1 Stunde und ca. 8 Stunden. Besonders cool ist das in der Galerie oder Erinnerungen wie es in diesem Spiel heißt, von Anfang an alle Pornoszenen freigeschaltet sind. Daher kann man sie auch einfach, ohne das Spiel überhaupt zu spielen ansehen, falls das der einzige Kaufgrund ist.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Spielwelt:
Es sind viele unterschiedliche Umgebungen vorhanden. Da die Szenen nur leicht animiert sind, wirkt die Welt recht steif und die Spielwelt ist kaum lebendig. Die Pornografischen Szenen sind so kaum erotisch und sind nur durch die Texte anregend. Insgesamt ist die Spielwelt sehr schwach, vor allem die Pornoszenen hätten stärker animiert werden müssen.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Fazit:
Rescuing You in the Infinite Loop oder Ihre Rettung in der Endlosschleife, wie es im Deutschen heißt, ist ein vollkommenes Standard Visual Novel, ohne jegliche Besonderheiten. Wer auf ewige Dialoge steht oder die kaum animierten Pornoszenen wirklich erotisch findet, kann sich das Spiel für gerade einmal 8 Euro holen, allen anderen ist aber abzuraten. Selbst die Entscheidungen haben kaum Auswirkungen, dafür bekommt man im Spielverlauf alle Pornoszenen zu sehen. Die Besonderheit ist, dass das Spiel eine USK 18 Freigabe hat und dadurch auch in Deutschland problemlos bei Steam erworben werden kann.
Ihre Rettung in der Endlosschleife

Pluspunkte Minuspunkte
+ freies Speichern
+ Pornografie
+ Tentakel
+ alle Pornoszenen von Anfang an in der Galerie freigeschaltet
+ USK 18 Freigabe
– keine deutsche oder englische Sprachausgabe
– ewige Dialoge
– kaum animierte Szenen
– Standard Visual Novel
– Entscheidungen haben kaum Auswirkungen

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie

 


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



avatar

NoFear13

My Lovely Wife

am 11. Juni 2022 unter Indie-Games, Management, Test, Visual Novel abgelegt

Story:
Als junger Mann lernt man Luna kennen, verliebt sich und heiratet prompt. Eines Tages bricht ein Dämon ein und tötet die Ehefrau. Ein paar Tage später taucht ein junger Forscher auf, der die Lustessenz erforscht. Er behauptet man könne damit Tode auferstehen lassen nur müsse man Sukkuben zähmen, um die Essenz zu sammeln. Man macht sich also daran Sukkuben zu zähmen, um seine Ehefrau wiederzubeleben. Die Story ist weder besonders spannend, noch lässt sie einen wirklich am Ball bleiben, sie ist aber nettes Beiwerk. Trotzdem gibt es einige alternative und überraschende Enden, je nachdem welche Entscheidungen man getroffen hat.
My Lovely Wife

Grafik:
Das Spiel nutzt eine sehr simple 2D Grafik, ohne besondere Effekte. Für diese Art von Spiel in Ordnung, wenn weitaus mehr möglich gewesen wäre. Im Gegensatz zum Vorgänger ist dieses Mal aber nicht nur das Blut eingefärbt, sondern das Spiel ist wesentlich farbenfroher.
My Lovely Wife

Sound:
Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe, was aufgrund der vielen Texte etwas schade ist. Im Hintergrund spielt eine angenehme aber eintönige Musik. Ist diese am Anfang noch fröhlich, wechselt sie nach dem Tod der Frau zu einer mythischen Musik. Schaltet man die Musik dann ab, sind so gar keine weiteren Hintergrundsoundeffekte zu hören. Die restliche Soundkulisse ist ebenfalls sehr simple, gibt aber ein gutes Feedback.
My Lovely Wife

Steuerung:
Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert, es sind auch keinerlei Schnelltasten vorhanden. Entsprechend gibt es auch keine Einstellungen, um die Steuerung zu ändern. Da das Spiel völlig stressfrei abläuft, ist das vollkommen in Ordnung und die Steuerung geht gut von der Hand.
My Lovely Wife

Spielspaß:
Zu Beginn erhält man ein Tutorial, teilweise noch anhand der Ehefrau. Im Spiel beschwört man Sukkuben, diese schickt man in verschiedene Gebäude, um entweder ihre Attribute zu steigern, die Zuneigung oder Geld und Lustessenz zu sammeln. Im Gegensatz zum Vorgänger, vergeht dieses Mal nur ein Tag, statt einer ganzen Woche, danach wird wieder automatisch gespeichert. Man kann zwar manuell speichern, hat aber pro Durchlauf nur einen Spielstand zur Verfügung. Hat man genug Lustessenz gesammelt, tötet man den Sukkubus, um so die Essenz zu erhalten, wahlweise muss man diese vom Wissenschaftler oder der Kirche extrahieren lassen, um in der Story vorwärtszukommen. Ab einen gewissen Punkt muss man dann entscheiden, ob man lieber mit der Kirche oder dem Wissenschaftler arbeiten möchte, was zu alternativen Enden führt. Mit der durch die Tötung gewonnenen Essenz kann man seine Fähigkeiten verbessern. Daneben erhält man höherwertige Materialien, die man für höhere Sukkuben verwenden kann. Bei diesen sind dann die Start-Attribute deutlich gesteigert. Mehr Material erhält man, wenn man die beiden Attribute gesteigert hat. Wahlweise kann man die Sukkuben in Menschen verwandeln, wenn man ihre Zuneigung gewinnt und mit ihnen schläft. Dann kann man sie entweder als Gefäß für seine verstorbene Frau nutzen, scheitert dies, erhält man deutlich mehr Materialien. Wahlweise kann man auch die menschgewordene Sukkubus heiraten und mit ihr glücklich werden, dafür muss man aber vorher mit ihr tief gehende Gespräche führen und in deren Verlauf die ein oder andere Nebenaufgabe erfüllen. Die Sukkuben können auch verschiedene Eigenschaften erhalten, sowohl positive als auch negative, wenn sie oftmals im selben Gebäude waren oder wenn zufällige Ereignisse auftreten. Nach ca. 6 Stunden hat man dann seine Frau wiederbelebt oder ist mit einer Sukkuben glücklich geworden.
My Lovely Wife

Spielwelt:
Dieses Mal sind die Charaktere nett animiert, die menschlichen Charaktere haben aber aus unbekannten Gründen keine Münder. In der Stadt laufen Passanden umher, daneben schippern Schiffe auf den Flüssen und Vögel fliegen über das Land. Wie im Vorgänger bekommt man aber nur das eigene Haus und die Stadtübersicht zu sehen. Dafür hat man die ein oder andere Zwischensequenz, die etwas mehr von der Welt zeigen. Die Spielwelt wirkt so deutlich lebendiger und realistischer, als noch der Vorgänger.
My Lovely Wife

Fazit:
My Lovely Wife ist eine sinnvoll weitergedachte Version des Vorgängers. Das Spiel hat alle Elemente weitergedacht, ohne sich komplett vom Vorgänger zu verabschieden. Hat aber auch einen deutlich erotischen Einschlag, als der Vorgänger, ohne zu Explizit zu werden. Da die Spielwelt deutlich lebendiger ist und auch nicht mehr ganz so finster, wie der Vorgänger, kann man es bedenkenlos allen empfehlen, die den Vorgänger noch nicht ganz perfekt fanden. Wer aber so gar nichts mit dem Management und Visual Novel Spielprinzip anfangen kann, sollte einen Bogen um das Spiel machen. Die Story ist eher unzufriedenstellend, wenn man sie für sich alleine sieht.
My Lovely Wife

Pluspunkte Minuspunkte
+ Mord
+ Sukkuben
+ Erotik
+ alternative Enden
+ viele Funktionen
– kein freies Speichern
– Grafik
– keine Hintergrundsounds

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.