Log In

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


BadDragonLord
BadDragonLord

Fallout3

am 08. November 2008 unter Rollenspiel, Test abgelegt

Grafik:
Die Grafik ist Ok mehr aber nicht die Texturen wiederholen sich ständig und sind nicht sonderlich schön jedoch passen die verrotteten Texturen zum Endzeitszenario von Fallout. Dafür sind die Effekt gut gelungen. Das Spiel passiert übrigens auf der Oblivion-Engine und wirkt dadurch stellenweise ein wenig veraltet.
Fallout3

Sound:
Die Radiosender sind wunderbar gelungen, nicht nur dass sich bei deinem Vorankommen die Meldungen verändern, sondern auch die gespielte Musik passt zum Flair des Spiels.
Fallout3

Steuerung:
Die Steuerung ist sehr leicht zu Handhaben und durch das Pausieren des Spiels, wenn man ins Menü geht, kann man jederzeit die Waffen wechseln, von denen man zum Schluss wirklich viele dabei hat.
Fallout3

Spielspaß:
Der Spielspaß kommt sehr schnell durch die packende Story und das schön gestaltete Endzeitszenario, das so aus den Vorgängern schon bekannt ist. Auch ist der lustige Steil von der besondern Fähigkeitenbezeichnungen ist wieder mit dabei und weckt in früheren Fans die Erinnerungen.
Fallout3

Spielwelt:
Die altbekannte Endzeitszenariowelt ist noch immer so cool wie bei den 3 Vorgängern auch wenn die rundenbasierten Kämpfe abgeschafft wurden. Wenigstens kann man über das Valve – System den Computer für einen Zielen lassen.
Fallout3

Hauptquests:
Die Hauptquestreihe ist viel zu kurz geraden, auch ist es sehr ärgerlich das man nach der letzen Mission das Spiel nicht mehr fortsetzen kann, obwohl es soviel zu Entdecken gibt, was man vielleicht erst nach Beendigung der Questreihe machen wollte. Ich finde das Ende hätte man geschickter lösen können, damit man selbst nach der Hauptquests noch weiter spielen kann, dies ist ein Maulus den man einfach umgehen kann, indem man vor dem Beginn der letzten Quests speichert, das Spiel durchspielt und dann wieder zum weiteren entdecken das vorher gespeicherte Spiel verwendet.
Fallout3

Fazit:
Ein hervorragendes Spiel welchen der Fans der alten Siele sehr viel Spaß bringen dürfte ein großes Lob für diese gute Fortsetzung der alten runden basierten Teile.
Fallout3

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (2 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Download des WMV-Videos: Fallout3

Fallout 3 bei Amazon erwerben
Zur Galerie
© 2008 BadDragonLord



BadDragonLord
BadDragonLord

FarCry2

am 08. November 2008 unter Egoshooter, Test abgelegt

Grafik:
Die Grafik ist sehr gut gelungen, der Tag und Nachtwechsel ist sehr gelungen und die Schatten wandern je nach Tageszeit sehr realistisch weiter. Auch sonst ist die Grafik hervorragend und auf dem neusten Stand der Technik. Trotzdem ist das Spiel auf aktuellen Rechnern gut spielbar.
FarCry2

Sound:
Die Umgebungssounds sind schön und realistisch. Die Synchronisation ist wunderbar gelungen und wenn man übers Telefon angerufen wird ist die Stimme dementsprechend verzehrt.
FarCry2

Steuerung:
Die Steuerung ist Gut, wenn auch die Maus etwas Schwammig rüberkommt kann jedoch durch die Einstellungen behoben werden, um ein gutes Steuerungsgefühl zu erhalten.
FarCry2

Spielspaß:
Der Spielspaß kommt durch das Großartige Freiheitsgefühl auf, man kann genau wie bei GTA selbst auswählen, was man als nächstes angehen möchte. Ob Hauptmissionen, Nebenverdienste, Verbesserungsmissionen, oder einfach nur Rufsteigerung ist alles drin und macht auch durchaus Spaß. Was im Verlauf aber sehr auf die Nerven geht sind die Wachposten und Streifen auf den Staßen, an denen man einfach nicht vorbeikommt, außer man hat es nicht sehr eilig und schleicht an ihnen vorbei, ansonsten steht nur noch der Kampf als Möglichkeit zur Verfügung.
FarCry2

Spielwelt:
Die Spielwelt ist einfach unglaublich realistisch wenn es auch seltsam erscheint wenn jeder ohne zu Zögern das Feuer auf dich eröffnet. Aber wenigstens die Tiere haben etwas Respekt vor einem wenn sie auch manchmal nicht Klug genug sind um deinem Auto wirklich auszuweichen. Wobei die Feuer erlischen obwohl noch genügend brennbares Material da ist, was nicht ganz Realistisch, aber nur ein kleines Ärgernis ist.
FarCry2

Fazit:
Im Großen und ganzen ein Tolles Spiel, wenn auch die NPC’s ein bischen schnell schiesen, nämlich sobald sie nur deinen Ansatz sehen. Ansonsten gibt es keine wirklichen Ärgernisse im Spiel.

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (1 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Download des WMV-Videos: FarCry2

Far Cry 2 bei Amazon erwerben
Zur Galerie
© 2008 BadDragonLord







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen