Anmelden

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


Th3trust
Th3trust

Call of Duty: Modern Warfare 3

am 05. Dezember 2011 unter Egoshooter, Test abgelegt

Story:
World at War – Diesen Titel trug Teil fünf der legendären Call of Duty Serie. Verdient hätte ihn jedoch der achte und aktuelle Part, denn wer es noch nicht aus der Story der Vorgänger weiß bekommt es gleich in der ersten Mission mitgeteilt: DIE WELT LIEGT IM KRIEG!

Und daran wird man auch zu jeder Minute des Spiels permanenet erinnert.

Auf die genaue Story einzugehen, wäre an dieser Stelle etwas übertrieben, da sie nahtlos an Modern Warfare 2 anknüpft und auch Rückblicke aus diesem, wowie Teil 1 enthält. Desweiteren würde es wahrscheinlich so manchem Fan die Vorfreude verderben. Wie bereits am Anfang erwähnt, die Welt liegt im Krieg. Der Westen – allen voran die USA wurden bereits  im zweiten Teil von Russland angegriffen und nun steht Europa ganz oben auf deren ToDo-List. Aufgrund dieser Tatsache schlüpft der Spieler abwechselnd in die Haut eines amerikanischen, eines russischen sowie eines britischen Elitesoldaten und einiger anderer kleinerer Nebenrollen um dem Krieg ein Ende zu setzen. Ganz am Ende darf man dann sogar die Kontrolle über  Cpt. Price persönlich übernehmen. Bis an die Zähne bewaffnet führt es diese Charaktere nun zu den Kriegsschauplätzen des fiktiven Weltkrieges zu denen neben den großen europäischen Hauptstädten wie Berlin, Hamburg, Paris und London auch New York, sowie einige afrikanische und arabische Orte gehören.
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3

Grafik:
Das Spiel macht vom Aussehen her einen guten Eindruck. Die Grafiker haben sehr gute Arbeit bei der Texturerstellung geleistet und auch in Sachen Kantenglättung und Physikeffekten ist es durchweg zufriedenstellend und seinen Vorgängern deutlich überlegen. Herausragende Darstellung oder Effekte darf man allerdings nicht erwarten, was allerdings der seit 2004 relativ unveränderten Engine zuzuschreiben ist. Diese hat dafür den Vorteil, dass man das Spiel auch problemlos auf älteren leistungsschwächeren Rechnern spielen kann und es im Spielverlauf aufgrund der „überreifen“ Technik keinerlei Grafikfehler zu bemängeln gibt. Desweiteren muss gesagt werden, dass aufgrund der actionreichen und perfekt in Szene gesetzte Story eh keine Zeit bleibt auf Umgebungsdetails zu achten.
Call of Duty: Modern Warfare 3

Sound:
Bei allen Titeln der Call of Duty Reihe, war diese immer der großen Punkt, welcher bemängelt wurde. Allerdings hat Infinity Ward es mehr als gut hinbekommen dieses Manko mit Modern Warfare 3 auszugleichen und mit der Konkurzen Battlefield gleichzuziehen. Egal ob Waffen, Fahrzeuge, Explosionen, Wetter oder auch musikalische Hintergrunduntermalung, alles passt perfekt zusammen und sorgt für stimmige Kriegsatmosphäre. Zuzuschreiben ist dies im Gegensatz zur Grafik wohl eine nagelneue Soundengine und dem Bestreben der Entwickler in diesem Punkt aus dem Schatten der Konkurenz zu treten. Der Druck welcher einem beim Spielen aus den Boxen entgegenstürmt würde einen umhauen, wäre man durch die Inszenierung nicht an den Bildschirm gefesselt.
Call of Duty: Modern Warfare 3

Steuerung:
Tja was soll man groß sagen? Wie von Shootern gewohnt via Maus, WASD und den umliegenden Tasten. Alles reagiert schnell und zuverlässig und ist intuitiv zu bedienen.
Call of Duty: Modern Warfare 3

Spielspaß:
EINFACH NUR HAMMER! Von Anfang an folgt ein Höhepunkt dem Nächsten und zu den 98% Action kommen 2 % Drama, um die Stimmung zwischendurch mal zu lockern.

Während den ca. 8-9 Stunden welche man benötigt die Kampagne zu absolvieren kommt kein einziges Mal  Langeweile oder Routine auf. Verantwortlich hierfür ist die Tatsache, dass keine Mission einer anderen gleicht und es jede Menge Highlights und Abwechslung gibt. Dazu eine KI, die taktisch gesehen authentisch reagiert und es das ein oder andere mal auch hinbekommt den Spieler derart geschickt einzukesseln, dass man begleitet von einem schlauen Zitat vergangener Kriegshelden auf das Laden des letzten Speicherpunktes wartet.

Diese sind gut verteilt, so dass der Spielspaß auch durch das vom Ableben des Charakters bedingte neu Laden eines Abschnitts nicht beeinträchtigt wird.
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3

Spielwelt:
Wie von den meisten Shooter-Kampagnen gewohnt, bewegt man sich permanent in einer linear aufgebauten und durchgescripteten Welt. Diese ist jedoch abwechslungs- und detailreich gestaltet und den originalen Schauplätzen perfekt und überzeugend nachempfunden.Es mangelt nicht nur an authentischer Ausstattung von Bürogebäuden, Wohnungskomplexen usw., auch die kriegsbedingten Zerstörungen der Spielwelt im Allgemeinen, als auch die von weltbekannten Wahrzeichen wie z.B dem Eifelturm im Besonderen sind einfach nur klasse.
Call of Duty: Modern Warfare 3

Fazit:
Für eingefleischte Call of Duty Fans ist Modern Warfare 3 allein durch die Tatsache, dass es den finalen Part des Dreiteilers darstellt ohnehin Pflicht und jede Bewertung durch Dritte erübrigt sich.

Unabhängig davon überzeugt das Spiel durch die absolut geniale Story, welche zwar alles andere als realitätsnahe, aber dafür derart aufwändig und fesselnd inszeniert ist, dass es auch für Neueinsteiger welche Teil 1 und 2 nicht kennen eine mehr als nur lohnende Investition darstellt.

Allerdings sollten diese berücksichtigen, dass sie es anschließend nicht schaffen werden ohne das Nachholen der beiden vorhergehenden Teile auszukommen.

Pluspunkte Minuspunkte
+ genial inszenierte Kriegsatmosphäre
+ erstklassiger Abschluss der Modern Warfare Storry
+ auch für leistungsschwache PC’s geeigent
+ erstklassige Soundeffekte

– zum Verstehen der Story sollte MW 1 und 2 gespielt worden sein
– veraltete Grafikengine (jedoch alles andere als störend)

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (4 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Call of Duty: Modern Warfare 3 bei Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.



BadDragonLord
BadDragonLord

Call Of Duty Modern Warfare 2

am 06. Dezember 2009 unter Egoshooter, Test, Toptipp abgelegt

Story:
Ein Krieg bricht aus, du erlebst selbst mit warum er ausbricht. Du spielst nicht nur die Spezialeinheit die Versucht den Verantwortlichen und seine Kumpane zu fangen sondern auch eine Spezialeinheit die hinter feindlichen Linien nach beweisen sucht. Außerdem spielst du sogar noch einen Soldaten an der Front, im eigenen Land und bekommst somit optimal die vollständige Story mit und hast im Spiel extrem viel Abwechslung. So einen Shooter wünscht man sich wirklich öfters.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Grafik:
Die Grafik ist wirklich schön die Gesichter sind wunderbar animiert und die Effekte sind einfach bombastisch dieses Spiel braucht sich wirklich nicht verstecken. Das einzige was mit übertriebenen Effekten auffällt ist, wenn man stark verwundet wird, da man nach einigen Treffern kaum noch etwas sieht. Was zwar sehr passend ist, aber bei schnellen Schusswechseln schnell unübersichtlich wird.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Sound:
Sehr gut kann man nur sagen die Missionsbesprechungen sind zwar sehr seltsam, aber sie überbrücken die Ladezeiten und geben einen Informationen, warum man das jetzt eigentlich machen muss. Die Synchronisation ist wunderbar gelungen und kommt in den Missionen gut rüber auch wenn es teilweise seltsam ist, dass deine Cheffen selbst das Funkgerät verwenden, wenn sie direkt neben dir stehen. Aber im Spielverlauf fällt das nur wenig auf und ist auch nicht störend.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Steuerung:
Egoshooter typisch und reagiert einfach primar. Da ist zwar nichts neues dabei, aber bei diesem Spiel stört das ganz und gar nicht.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Spielspaß:
Verdammt abwechslungsreich, man spielt niemals zwei Missionen die einander ähneln. Einmal muss man ein Gebäude verteidigen und ein anderes mal muss man eines einnehmen. und die Umgebungen wechseln auch ständig, da man zwischen mehreren Teilen der Erzählungen hin und her hüpft. Aus diesen Gründen wird dieses Spiel bis zum Ende nicht langweilig und man kann sich damit wirklich gut beschäftigen, auch wenn das spiel nicht gerade das längste ist das ich jemals gesehen hab.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Spielwelt:
3 unterschiedliche Schauplätze die alle samt sehr stimmig sind. Die ganzen Einheiten und Zivilisten sind passend zur Umgebung angezogen und somit fühlt man sich immer mitten im Geschen gefesselt. Bei diesem Spiel wurde eindeutig wert auf authentische Umgebungen gelegt.
Call Of Duty Modern Warfare 2

Fazit:
Wahnsinn dieses Spiel ist ein absoluter Pflichtkauf, wenn man mal wieder einen coolen Shooter braucht kann man beruhigt zu diesem Greifen. Zwar ist das ganze eher kurz aber zum Schluss kann man Spezialmissionen Spielen und so noch mal ein paar Stunden Spaß rausholen. Ansonsten kann man wirklich nur sagen: ein absolutes Topspiel das den Vergleich mit keinem Shooter scheuen muss. Außerdem ist der Schwierigkeitsgrad gut ausgewogen und selbst für welche mit weniger Egoshootererfahrung schaffbar.

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (3 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Call of Duty: Modern Warfare 2 (Cut) auf Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen