Anmelden

November 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


NoFear13
NoFear13

Saw – The Game

am 07. November 2009 unter Action, Test abgelegt

Survivalgame war gestern SAW ist heute.

Story:
In Saw spielt man einen Cop der wohl Jigsaw zu sehr auf den Nerv gefallen ist, so entführt Chingsaw ihn in sein dunkles und gefährliches Gefängnis voller Schmerz und Wahnsinn. Nach und nach muss man jetzt eine Falle nach der anderen bestehen und gelegentlich den ein oder anderen Gefangenen retten. Alles nur weil Tapp völlig besessen davon ist Jigsaw zu fassen und so nicht nur seine Familie zerstört hat. Leider bleibt die Story doch recht flach und kommt nicht an den Film heran.
SAW – The Game
SAW – The Game

Grafik:
Die Grafik ist gutes mittelmaß. Es fehlt halt das gewisse etwas und auch die Kantenglättung und Filter greifen nicht richtig. Auch sind die ganzen Texturen ein wenig zu schwammig und die Schauorte unterscheiden sich meist auch nur in Kleinigkeiten.
SAW – The Game

Sound:
Bisher ist das Spiel noch nicht in Deutschland erschienen, wir haben deshalb die englische Version getestet. Dort ist der Sound ausgezeichnet gelungen und die Stimmen sind authentisch zum Film. Da schon die Stimmen des Films nicht so ausgezeichnet sind als die der englischen Version bleibt abzuwarten ob das Spiel 1. in Deutschland überhaupt komplett übersetzt erscheint und ob die Synchronisation dann nicht totaler Schrott ist. Da wir allerdings nur die englische Version testen konnten müssen wir uns bei unserer Wertung auf diese beschränken, die allerdings dank einschaltbaren Untertitel ausgezeichnet zu verstehen ist.
SAW – The Game

Steuerung:
Die Steuerung ist grenzwertig wurde die Maus schon gut mit eingebunden ist es für Spieler ungewohnt das die weiteren Tasten 1-5 belegen, von denen allerdings 1 und 2 auch auf der Maus vertreten sind entsprechend schwer ist es bei manchen Quickevents rechtzeitig den Finger auf die richtige Nummertaste zu bekommen. Allerdings werden die Tasten optimal angezeigt so steht immer genau welche Nummertaste man drücken muss das rätseln wie in vielen anderen schlechten Konsolenumsetzungen bleibt hier Gott sei Dank aus.
SAW – The Game

Spielspaß:
Anfangs macht das Spiel noch jede Menge Spaß, die Fallen von Jigsaw sind alle recht logisch aufgebaut und werden meist in kleinen Minigames gelöst. Zusätzlich zu diesen Rätselfallen kommen noch Gegner ins Spiel denen meistens etwas versprochen wurde wenn sie Tapp töten oder die einfach nur total wahnsinnig sind. Das ganze geht anfangs voll auf weshalb man die ersten Stunden einfach nur begeistert ist und hinter jeder Ecke etwas böses erwartet. Später wird das Lapyrinth aber immer mehr zur Psycho und Nervenprobe. So wird Saw nicht nur zu einem der extremsten Survivalgame, denn leider wiederholt sich das Spiel viel zu häufig. So muss man um bestimmte Schlösser zu öffnen immer wieder das selbe dumme Minigame bewältigen und auch die Gegner werden zum Schluss hin mehr zur Glücks als zur Könnenssache. Besonders nervig an dem ganzen ist das man Anfangs nur mittel und schwer wählen kann, leicht schaltet man erst frei wenn man 199 mal stirbt. Wer so oft stirbt will allerdings dann mit dem leichteren Schwierigkeitsgrad nicht wieder von vorne beginnen. Allerdings sollten die meisten das Spiel auf Mittel schaffen.
SAW – The Game

Spielwelt:
Hinter jeder Tür könnte eine Falle stecken alles ist sehr dunkel gehalten und die Fallen tauchen meist plötzlich und unerwartet auf und dann wird man noch permanent von Jigsaw entführt und mit neuen Falle versehen. Das alles macht das Labyrinth von Jigsaw zu einem lebendigen und gefährlichen Ort. Und zu einem gerechten Schauort von Saw allerdings ist das ganze meist zu abwechslungsarm.
SAW – The Game

Fazit:
Alles in allem wäre das Spiel ein sehr gutes Survivalgame geworden, allerdings hat man sich mit den vielen Minigames ins eigenen Fleisch geschnitten da sie sich Dank ihrer Häufigkeit viel zu oft wiederholen. Hätte man sich bemüht hier ein wenig mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen, wäre das ganze nicht nur zum Pflichtkauf von Sawfans geworden sonder hätte auch viele Survivalspieler begeistert. So ist Saw leider nur eine weitere mittelmäßige Filmumsetzung geworden die wohl nur echte Hardcoresaws begeistern kann.

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (1 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 3,00 von 5)

Loading...

SAW bei Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen