Anmelden

Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


BadDragonLord
BadDragonLord

Star Trek Online

am 23. Februar 2010 unter MMORPG, Test abgelegt

Story:
Nunja es gibt wie bei den meisten MMORPG’s eine Hintergrundgeschichte, wobei diese natürlich durch das Star Trek Universum besonders für Fans interessant ist. Ansonsten wird dir sobald du einen neuen Bereich betrittst eine kleine Story auf Englisch, was hier eigentlich los ist, erzählt. Ansonsten kann man fast jede Quest als eine Folge in einer Star Trek Serie betrachten.
Star Trek Online

Grafik:

Die Grafik ist wirklich gut zwar nicht so toll wie bei manchen Singleplayer-Spielen, aber durchaus eine der schönsten Weltraumgrafik seit langem, die Schiffe sind einfach schön und Star Trek typisch. Aber dafür sind die Oberfächenmissionen auf den Planeten um einiges schlechter in Szene gesetzt, da die Planeten doch etwas karg und teilweise sogar kantig wirken. Negativ ist jedoch auch, dass das Schadensmodel der Schiffe alles andere als dynamisch dargestellt wird. Es ist eher so, dass sobald das Raumschiff beispielsweise unter die 75% verändert sich der Skin plötzlich auf beschädigt und sobald die Hülle wieder über diesen wert steigt sieht dein Raumschiff plötzlich wieder wie neu aus.
Star Trek Online

Sound:
Leider teilweise englische Vertonung. Jedoch ist diese wirklich wunderbar und die Sounds sind einfach Star Trek üblich. Was sehr positiv auffällt ist das, in einer Mission in der man der alten Enterprise begegnet sogar original Sounds aus der Serie beinhaltet.
Star Trek Online

Steuerung:
Wahlweise über WASD oder durch das Gedrückthalten beider Maustasten kann das Raumschiff gesteuert werden, jedoch ist bedauerlich das der Weltraum nicht wirklich als solcher durch steuert werden kann den man kann nicht direkt nach „oben“ fliegen. Ja es gibt bei Star Trek online im Weltraum wirklich ein Oben und Unten. Das vereinfacht zwar die Orientierung aber ist einfach nicht realistisch. Da hätte ich mir doch eher eine Steuerung wie in X gewünscht. Wo man zwar mal durchaus die Orientierung verliert aber dafür einen realistischen Weltraum bekommt.
Star Trek Online

Charaktererstellung:
Diese ist hier extra zu erwähnen, da es nicht nur möglich ist vorgegebene Rassen zu spielen sondern sich auch seine eigene Alienrasse zu entwerfen und deren Spezialfähigkeiten selbst auszuwählen. Auch kann man dann völlig frei bestimmen welche Gesichtsverzierungen der Charakter haben soll. Beim erstellen der Uniformen gibt es jedoch nicht so viele Möglichkeiten bzw. müssen diese erst frei gespielt oder mit dem Hauptspiel zusammen gekauft werden was aber meist um die 10 – 20€ mehr sind für ein paar Kleidungsstücke und andere Fanartikel die wirklich nur für Star Trek Liebhaber wertvoll sind.
Star Trek Online

Spielspaß:
Dieses Spiel ist wirklich am Anfang abwechslungsreich jedoch wiederholen sich die Missionen und es gibt sogar Forschungsmissionen die man mehrfach machen kann. Das alles macht allerdings sehr viel Spaß, da die Abwechslung zwischen Bodenmissionen (üblicher MMORPG Style) und den Weltraummissionen sich abwechseln und bei vielen Missionen sogar beides vorkommt. Jedoch muss man zu den Bodenmissionen sagen, dass sie etwas langwierig sind da sie sich nicht gerade sehr aktionreich spielen. Auch fällt auf das im Moment noch viele Missionen verbugt sind somit wäre es vielleicht sogar vorteilhaft noch ein bisschen zu warten bevor man sich das Spiel anschafft. Was den Spielspaß enorm drückt ist auch das man teilweise sehr lange im Questtext suchen muss, bis man genau weiß in welchem Abschnitt der Galaxie sich das Zielsystem überhaupt befindet und auf der Galaxiekarte kann man das nicht herausfinden.
Star Trek Online

Kosten:
Ja sie sind bei diesem MMORPG mal extra zu erwähnen, da sie schon fast unverschämt sind, nicht nur das monatliche Gebühren von 15€ oder einen Lebensaccount von satten 300€ anfällt. Der Anschaffungspreis beträgt auch nocheinmal zwischen 30$  und 60€ (Nomale Version ohne Extras). Außerdem kann man noch zusätzliche spielbare Rassen für die Föderation kaufen. Bei einem Spiel das monatlich Geld kostet auch noch für zusätzliche sinnlose Spielinhalte Geld zu verlangen kann man schon fast als Geldgier bezeichnen.
Star Trek Online

Spielwelt:
Star Trek ist gut getroffen und allen Fans wird dieses MMORPG viel Spaß machen. Wer das Spiel jedoch auf Deutsch spielen will wird die lückenhafte und schlechte Übersetzung auffallen. Ansonsten ist es positiv zu erwähnen, dass die Eigennamen noch nicht übersetzt wurden und hoffentlich auch niemals werden, da es für Fans einfach inaktzeptabel wäre, wenn ein Birt of Prey auf einmal Vogel des Raubzuges hieße. Was auch sehr schade ist, ist das es doch sehr oft Ladezeiten gibt, auch der Sektorraum der für Warpen benutzt wird ist zwar Grafisch gut gestaltet aber doch sehr nerfig da man teilweise sehr lange braucht bis man sein Wunschsystem erreicht.
Star Trek Online

Fazit:
Für Star Trek-Fans wirklich ein  MMORPG mit dem man leben kann, wenn auch sehr kostspielig. Für alle die überhaupt kein Interesse an Star Trek haben sollten auch das Spiel ignorieren, da das Potenzial das es aufweist einfach nicht voll umgesetzt wurde und das Warpen nach einiger Zeit wirklich auf die Nerven geht. Für alle die nichts mit Star Trek und Weltraumstrategie am Hut haben sollten lieber die Finger vom Spiel lassen.

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (2 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 4,00 von 5)

Loading...

Star Trek Online bei Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen