Anmelden

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


NoFear13
NoFear13

Blazblue – Calamity Trigger

am 21. August 2010 unter Beat em Up, Spiele-Blackliste, Test abgelegt

Story:
Blazblue bietet keine richtige Story sondern erzählt eine eher langweilige Geschichte um den jeweiligen Kämpfer, die weder besonders spannend noch besonders aufschlussreich ist. Auch die eigentlich Hintergrundgeschichte ist dank des animestyles komplett zu vernachlässigen. Zurück bleiben Storysplitter die keinen Zusammenhang zeigen.
Blazblue – Calamity Trigger

Grafik:
Die Grafik ist sehr comiclastig, entsprechend ist es ein wenig Geschmackssache. Allerdings sind die Texturen oftmals matschig und verschwommen und auch die 3D-Effekte sind grausam und erschreckend.
Blazblue – Calamity Trigger

Sound:
Das Spiel ist komplett englisch oder wahlweise japanisch lediglich ein deutscher Untertitel lässt sich einschalten, auch die Dialoge sind zwar komplett vertont aber wie aus dem animegenre gewöhnt langwierig und sinnlos.
Blazblue – Calamity Trigger

Steuerung:
Komisch und grausam, ähnlich wie in Street Fighter zu kompliziert und gute Kombis gelangen kaum. Besonders die Tastatursteuerung weißt extreme schwächen auf weshalb das Spiel wohl ohne Kontroller unspielbar ist.
Blazblue – Calamity Trigger

Spielspaß:
Schlechte Story, schlechte Grafik, grausame Dialoge und eine entsprechend schlechte Steuerung machen das Spiel komplett unspielbar. Besonders in diesem Beat em up-Genre gibt es tausend andere und bessere Spiel. Auch keinerlei neue Features bringt das Spiel in dieses Genre und ist deshalb komplett zu vernachlässigen. Man kämpft halt wie in jedem anderen Beatup gegen seinen Mitspieler bis einer der Spieler durch Schläge, Tritte und gute Kombos gewonnen hat. Da besonders das letzte allerdings so gut wie nie gelingt kann man auch gerne bei einem besseren Spiel wie Street Fighter verlieren.
Blazblue – Calamity Trigger

Spielwelt:
Komischer japanischer Flaire die Kampfarenen sind zwar einigermaßen Abwechslungsreich bringen aber kaum Interaktionen und Leben mit sich.
Blazblue – Calamity Trigger

Fazit:
Zu diesem Spiel gibt es nur eins zu sagen: Finger weg! Wer das Beat em Up-Genre mag sollte lieber auf Street Fighter zurückgreifen, obwohl dieses auf dem PC auch zu viele Schwächen hat. Für mich ist einmal mehr bewiesen, das Beat em Up-Genre hat auf dem PC nichts zu suchen und kann einem anspruchsvollen PC-Spieler einfach nicht das bieten was er erwartet.


Minuspunkte

– schlechte Grafik
– langweilige Story
– schlechte Steuerung
– kein Spielspaß
– es gibt bei diesem Spiel keinerlei Pluspunkte

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (5 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 3,40 von 5)
Loading...

BlazBlue – Calamity Trigger bei Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen