Anmelden

März 2010
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:


NoFear13
NoFear13

Straßenbau- und Meisterei Simulator

am 07. März 2010 unter Simulation, Spiele-Blackliste, Test abgelegt

In diesem Monat war wieder einmal die Simulatorfront (UIG Entertainment GmbH) fleißig, gleich 3 Simualtoren haben sie diesen Monat wiedereinmal auf dem Markt geschmissen, den Holzfällersimulator haben wir bereits vorgestellt heute ist der Straßenbau- und Meisterei Simulator an der Reihe.

Story:
Man könnte sich als Bauarbeiter bezeichnen. Nach der Reihe gilt es verschiedene Straßenbaumaschinen einzusetzen, wie z.B. Luftpresshammer, Bagger, etc. und so eine Straße auszubessern, neu zu bauen, etc. Die Missionen spielen sich allerdings wieder alle gleich so muss man fast immer entweder eine Straße ausbessern oder neu bauen. Storytechnisch bietet das Spiel allerdings wieder einmal keine Hintergrundstory sondern nur kleine und langweilige Nebenstorys zu jeder Baustelle.
Strassenbausimulator

Grafik:
Irgendwie hab ich keine Lust mehr mich über die Grafik aufzuregen, es sieht wieder einmal aus wie alle anderen Spiele des Herstellers, hässlich und ohne jeden Realismus. Das wieder einmal Schatten vorhanden sind ist so ein Wunder für sich das macht aber das Spiel und die Grafik nicht viel besser.
Strassenbausimulator

Sound:
Naja ein wenig Maschinengeräusche und Hintergrundgeräusche, das war es auch schon, alles in allem glingt der Sound aber weder besonders realistisch noch trägt er irgendwie positiv zum Spiel bei.
Strassenbausimulator

Steuerung:
Wieder einmal eine Katastrophe die meisten Maschinen reakieren nur träge und langsam und auch das man nicht zu einer Maschine hinlaufen kann sondern sie aus der Ferne anvisieren muss um sie dann benutzen zu können ist alles andere als gelungen. Alles in allem ist die Steuerung zwar bei den Maschinen gut durchtacht, die Maschinen reakieren aber zu träge und langsam um das ganze vernünftig umzusetzen.
Strassenbausimulator

Spielspaß:
Was soll man dazu noch sagen, bei diesen Spielen würde 1 Mission langen in denen man alle Maschinen hat und man hätte alles gesehen, aber nein man muss 2-3 mal genau den selben Arbeitsgang immer und immer wieder machen um dann die nächste Maschine und Mission freizuschalten, das alles macht natürlich keinen richtigen Spaß und dank der schlechten Steuerung, der nicht vorhandenen Story, etc. Ist das ganze selbst für begeisterte Straßenbauer mehr eine Qual als ein Spaß.
Strassenbausimulator

Spielwelt:
Gut die Maschinen sind wieder einmal authentisch, allerdings wurde durch das vereinfachen der Arbeitsvorgänge der ganze Realismus entfernt. Auch die Umgebung ist wenig detailreich und dadurch auch wenig abwechslungsreich.
Strassenbausimulator

Fazit:
Finger weg! Ich kann es nicht oft genug sagen, diese Firma hat noch niemals ein vernünftiges Spiel entworfen. Wie alle Simulatoren der Firma ist auch dieser wieder total unrealistisch, hässlich wie die Nacht finster und bietet keinerlei Motivations geschweigeten Spielspaß. Das die Firma sich auch garnicht bemüht vernünftige Spiele zu entwickeln sieht man an den kurzen Entwicklungszeiten die selten mehr als 6 Monate überschreiten. Als geht lieber raus und helft den Bauarbeitern bei den Straßenausbesserungen, was nach diesem harten Winter auch dringend nötig ist und lasst die Finger von diesem Spiel.

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (3 User haben abgestimmt. Durchschnitt: 2,33 von 5)

Loading...

Straßenbau- und Meisterei Simulator bei Amazon erwerben
Zur Galerie


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.







Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen