Anmelden

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Was haltet ihr von unseren Let's Hunt auf Youtube?

Ergebnis anzeigen
Zum Archiv

Shoutbox

Bitte Javascript aktivieren.

Name:
Message:

Letzten Kommentare

  • AGE18
  • AllInkl
  • Humble Bundle
  • zBlog Top Liste
  • zBloggerAmt


avatar

NoFear13

Elemental War 2

am 10. Mai 2022 unter Indie-Games, Review, Test, Towerdefense abgelegt

Story:
Halte die Monster auf, bevor sie das Endportal erreichen, eine wirkliche Hintergrundgeschichte ist leider nicht vorhanden. Es werden zwar immer wieder kleine Dialoge eingeblendet, diese bereiten aber nur auf eine neue Quest vor. Etwas bitter, man hätte hier ja Zwischensequenzen über einen epischen Kampf und das Aufbrechen von Höllen-Toren erzählen können. Das wird auch auf der Produktseite angeteasert, ist aber leider nicht enthalten.
Elemental War 2

Grafik:
Die Grafik ist in Ordnung, hat jetzt keine Besonderheiten und wirkt leicht veraltet. Das Spiel läuft zwar flüssig und ohne Ruckler, die FPS-Werte sind aber nicht so toll, wenn auch hohen 2-stellig Bereichen. Hier hätte man deutlich mehr optimieren können und auch müssen.
Elemental War 2

Sound:
Das Spiel ist auf Deutsch verfügbar, hat aber keine Sprachausgabe. Die Texte, die nur im Tutorial und in den Quest-Intros vorhanden sind, erfordern dies zwar nicht wirklich, schön wäre es trotzdem gewesen. Im Hintergrund spielt eine epische aber eintönige Kampfmusik. Daneben hört man Vögel und den Wind und andere Geräusche, die passend zum Level sind. Die restlichen Soundeffekte sind simple, geben aber ein gutes Feedback.
Elemental War 2

Steuerung:
Eine gewöhnungsbedürftige aber schnell zu lernende Steuerung, vieles wird ohnehin eh mit der Maus gesteuert. Die restlichen Tasten können angepasst werden, es kann sogar jeweils eine alternative Taste festgelegt werden. Das Bau-Menü öffnet man mit Q, das Upgrade-Menü mit E und mit Tab kann man auf das Inventar zugreifen. Es ist allerdings nicht möglich irgendwelche Tasten davon auf die Maus zu legen, z. B. das Bau-Menü auf die Seitentaste der Maus. Die Steuerung geht aber gut von der Hand und man kann jederzeit pausieren, falls man in Ruhe bauen möchte.
Elemental War 2

Spielspaß:
Im Grunde ist Elemental War 2 ein klassisches Tower-Defence-Spiel. Zu Beginn wählt man eine Karte und einen Schwierigkeitsgrad, diese können auch im Coop angegangen werden. Zu Spielbeginn hat man nur eine Karte zur Auswahl, der Rest muss erst freigespielt werden. Auf der ersten Karte erhält man dann optional ein kurzes Tutorial. Der besondere Twist ist, dass man Elementartürme bauen kann und die Boss-Monster verschiedene Elementen angehören. Jeder Gegner hat bestimmte Elemente, die auf ihn mehr oder weniger Schaden machen. Wenn man ein Boss-Monster besiegt, erhält man dessen Element und kann entsprechende Elementtürme bauen. Die Elemente bleiben beim Bau erhalten, man kann von jedem Element bis zu 3 Stück sammeln, um so die höchsten Türme des Elements zu bauen. Daneben kosten die Türme Geld, das man von besiegten Monster erhält. Außerdem erhält man Zinsen von erspartem Geld, entsprechend gilt es weiße zu wählen, wann man neue Türme baut oder verbessert. Elementartürme können hierbei mit anderen Elementaren verknüpft werden. Ziel des Spiels ist es die Monster mit den Türmen zu besiegen, bevor sie das eigene Endportal erreichen und ein Leben abziehen. Das Spiel hat noch so Spielereien wie Items, die man in die Türme einbauen kann, diese erhält man von Monster oder kann sie finden. Auch gibt es passive Items, die alle Türme verbessern, oder aktive Items, die man selbst einsetzen kann. Daneben gibt es Elementar-Booster auf der Karte, die benachbarte Türme stärken oder bei gegenteiligen Elementar schwächen.
Elemental War 2
Außerdem erhält man Quests, wie das man ein Monster mit 6 Statuseffekten belegen muss. Bei der Erfüllung dieser Quests, erhält man dann ebenfalls ein Item. Das Spiel kann jederzeit pausiert werden und man kann in Ruhe neue Türme aufstellen, diese werden aber nur gebaut, wenn die Zeit läuft. Die Zeit kann auch beschleunigt werden. Neue Wellen kann man vorzeitig rufen für einen höheren Highscore, wenn man ein neues Elementar-Monster vorzeitig beschwört, kann man dessen Elementar wählen. Das Spiel hat noch unnötige Features wie ein Leader-Board. Das Leader-Board hat man eh nur, wenn man sich im Spiel anmeldet und einen Online-Account anlegt. Der Online-Account ist aber nicht erforderlich, auch nicht für den Koop. Jede Karte ist endlos und kann nicht wirklich gewonnen werden, wenn zu viele Monster durch das Endportal durch sind verliert man und sieht seinen Highscore danach kann man die nächste Karte spielen. Es gibt 11 Karten, für jede Karte braucht man ca. 1 Stunde, man braucht also ca. 11 Stunden um alle Karten einmal gesehen zu haben. Dann kann man aber auch endlos weiter spielen und seinen Highscore optimieren.
Elemental War 2

Spielwelt:
Die verschiedene Karten sind sehr unterschiedlich gestaltet, diese beinhalten auch nette Details wie ein Bauerndorf und Tiere. Auch die Hintergrundsoundeffekte ändert sich etwas von Karte zu Karte. Die Spielwelt wirkt so realistisch und bietet etwas Abwechslung. Lediglich hat man auf jeder Karte immer wieder die gleichen Gegner, auch die Boss-Elementare sind immer wieder gleich. Hier wäre ein bisschen mehr Abwechslung zwischen den Karten schön gewesen.
Elemental War 2

Fazit:
Elemental War 2 denkt das Tower-Defence-Genre konsequent weiter, bleibt aber trotzdem den Grundzügen treu. So gibt es kein Schnickschnack, wie das man aktiv eine Figur steuern muss und mitkämpft, es ist ein reines Tower-Defence-Spiel. Trotzdem hat es tolle Features wie Items, Quests, Elemente die kombiniert werden können. Leider fehlt eine Story, die Grafik-Performance lässt etwas zu wünschen übrig und die Gegner sind auf jeder Karte gleich. Für Tower-Defence-Fans trotzdem ein absolutes Must-have, wenn man vielleicht auch einen Preis-Abfall auf 10 Euro abwarten sollte.
Elemental War 2

Pluspunkte Minuspunkte
+ Element-Türme
+ kombinieren von Elementen
+ Items
+ Quests
+ Koop
– keine Story
– Performance-Optimierung

Bewerte dieses Spiel:
scheiß Spielbraucht niemandgeht sogutes SpielHammerspiel (Keine Bewertung bis jetzt)
Loading...

Zur Galerie
Elemental War 2 bei Humble Bundle erwerben


Dieser Artikel ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License lizenziert.

Kommentieren